Blogparade: Die Legende der Luna Levi (Gordana Kuić)


Eine Blogparade mit Literaturschock

Warum?

Ich verlinke alle teilnehmenden Blogs hier in diesem Artikel. Das bedeutet für dich mehr Reichweite durch hochwertige Backlinks für Dein Blog.

Das Buch

1492: In Spanien wütet die Inquisition. Jahrhundertelang lebten die Juden mit den Katholiken in Frieden zusammen, doch nun müssen sie aufgrund eines königlichen Edikts binnen Wochen das Land verlassen. Mit wenigen Habseligkeiten treten sie ihre Flucht in das Osmanische Reich an. Inmitten der Verzweiflung keimt eine grenzenlose Liebe – ausgerechnet zwischen einer Jüdin und einem Inquisitor, der mit ihr die alte Heimat verlässt. Sie zeugen eine Tochter, die das weitere Schicksal der sephardischen Juden mit beeinflussen wird: Ihr Name ist Luna Levi.

Die Autorin Gordana Kuić

Die Bestsellerautorin Gordana Kuić beschäftigt sich in ihren Prosawerken – ausgehend von der eigenen Familiengeschichte – mit der Kultur der sephardischen Juden auf dem Balkan. In ihrem Erstlingswerk Der Duft des Regens auf dem Balkan verarbeitete sie authentische Ereignisse aus dem Leben ihrer Vorfahren und Verwandten. Die Übersetzung ihres Debütromans erschien ebenfalls im Hollitzer Verlag. Der Roman wurde in viele Sprachen übersetzt und fand internationalen Anklang.  In Die Legende der Luna Levi verstrickt sie auf geschickte Weise historische Fakten mit malerischen Darstellungen zu einer lebendigen Erzählung, die Herz und Verstand berührt.  Kuić veröffentlichte bislang acht Romane sowie zwei Kurzgeschichtensammlungen. Einige ihrer literarischen Werke wurden für Film- und Fernsehproduktionen sowie für Ballett- und Theateraufführungen adaptiert.  Gordana Kuić lebt in ihrer Geburtsstadt Belgrad.

Kuic Die Legende der Luna Levi

#LunaLevi – Mach mit bei unserer Blogparade!

Dazu starte ich die Blogparade „Die Legende der Luna Levi“.

Sie läuft bis zum 01. Dezember 2016 und richtet sich an alle BuchbloggerInnen, die Lust auf anspruchsvolle Literatur mit einem interessanten Thema haben.

Mitmachen kann jeder (Vorteil: Hochwertige Backlinks von Literaturschock), wer jedoch ein Freiexemplar und eines zur Verlosung auf seinem Blog haben möchte, der muss sich bei mir per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bewerben. Voraussetzung: Rechtsgültiges Impressum auf Deinem Blog. Stelle dich und deinen Blog einfach kurz vor in der Nachricht an mich. Das reicht schon.

Einige Fragen und Anregungen habe ich hier schon mal gesammelt, aber ich bin auch ganz gespannt und offen für deine Ideen.

  • Mut, Aufbruch, Neubeginn
  • Gordana Kuić (Portrait)
  • Inquisition
  • Spanische Literatur
  • Der Hollitzer Verlag
  • Konflikte zwischen Juden und Katholiken
  • Judenverfolgung bzw. Vertreibung der sephardischen Juden

Infos und Eckdaten zur Blogparade

Du weißt nicht genau, was eine Blogparade ist? Dann schau mal bei Digarbeit vorbei, der Blogparaden in seinem Post schön erklärt.

  • Die Blogparade endet am 01. Dezember 2016
  • Dein Thema sollte direkten Bezug zu "Die Legende der Luna Levi" herstellen, sich aber nicht sklavisch an das Buch binden.
  • Dein Blog-Post sollte im Zeitraum der Blogparade veröffentlicht werden.
  • Verwende nicht die Worte "Blogtour" oder "Blogparade" in Titel oder URL. Der Hinweis (siehe weiter unten) am Ende deines Artikels reicht.
  • Informiere mich zur Sicherheit nochmal über deinen Beitrag, damit er nicht übersehen wird, am Besten durch einen Kommentar unten, via Twitter (@literaturschock) oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
  • Der offizielle Hashtag für die Blogparade ist #LunaLevi.

Verwende diesen Textschnipsel in deinem Artikel am Ende:

Dieser Beitrag nimmt an einer Blogparade von Literaturschock teil. Das Thema: Die Legende der Luna Levi (Gordana Kuić)

Was passiert im Anschluss mit den Beiträgen und Ergebnissen?

Alle teilnehmenden Beiträge liste ich hier auf und verlinke sie. Diese Übersicht werde ich regelmäßig aktualisieren.

Das besondere Bonbon

Unter allen teilnehmenden Blogs wähle ich das mit dem professionellsten Artikel aus. Als Belohnung gibt es ein kleines Überaschungspaket mit ein, zwei Büchern.

So, jetzt aber ran an die Tasten!

Ich freue mich auf deine Beiträge!

Suse von Literaturschock

<< Werbung >>

Sofie Sarenbrant - Der Mörder und das Mädchen

Newsletter abonnieren

Unser Newsletter informiert dich über Literaturschock. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie deinen Abbestellmöglichkeiten, erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Du möchtest Literaturschock unterstützen?

Patreon

Auf Patreon kannst du das tun. Und du bekommst sogar noch was dafür zurück.

Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2016 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue