Blogtour zu Andrea Ecker: Die Nebelgängerin

Vom 12. bis zum 16. September gibt es eine Blogtour zu dem Krimi "Die Nebelgängerin" von Andrea Ecker.

Die Nebelgängerin

Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas

Verlost werden am Ende der Tour unter allen Teilnehmer_innen fünf mal je ein Exemplar des Buches.

Doppelte Gewinne werden ausgeschlossen. Die Gewinner_innern werden voraussichtlich ab dem 17.09. auf Literaturschock bekannt gegeben und per E-Mail benachrichtigt.

Was müsst ihr dafür tun? Ganz einfach: Ihr besucht die einzelnen  Beiträge auf den teilnehmenden Blogs. Dort stehen dann alle weiteren Informationen für euch. Die Links dazu folgen zum Start der Blogtour am 12.09. via Facebook oder Twitter

Das Buch

Wer könnte ich sein? Wie wäre mein Leben verlaufen, hätte das Schicksal die Weichen anders gestellt? Fragen, auf die es in der Regel keine Antwort gibt. Nach zahlreichen Tiefschlägen hat sich Teresa ein Nischendasein geschaffen, in dem sie sich vor weiteren seelischen Verletzungen sicher wähnt. Doch dann wird ihr einsames, ereignisloses Leben erschüttert. Vom Tod der Mutter – und von der Entdeckung, dass eine ihr bis dahin fremde Zwillingsschwester existiert. Diese Alice, die sie unter einer Wiener Adresse ausfindig macht, verkörpert in ziemlich jeder Hinsicht das genaue Gegenteil Teresas. Doch ehe sie sich zu erkennen geben kann, muss Teresa feststellen, dass ihre offensichtlich perfekte Zweitausgabe ein dunkles Geheimnis hat. Die Faszination ist zu groß. So dringt Teresa unbemerkt in das Leben ihrer Schwester ein, folgt den Spuren, setzt das Rätsel Stück für Stück zusammen. Das Bild, das sie am Ende von ihrem Zwilling erhält, ist alles andere als harmlos. Die Frau, die alles hat, was Teresa entbehren musste, tritt dieses Glück mit Füßen. Und scheint entschlossen, alles und jeden zu beseitigen, der ihren Zukunftsplänen im Weg steht. Teresa muss sich schließlich aus der Deckung wagen, um Alice aufzuhalten. Um jeden Preis.

Die Autorin

Andrea Ecker wurde in Bochum geboren und wuchs dort auf. Seit 1999 lebt sie in Essen. Beruflich stehen Sprachen im Fokus ihres Interesses. Mit Abschlüssen in Englisch und Italienisch arbeitete sie unter anderem als Übersetzerin und Fremdsprachenassistentin, unterrichtete gelegentlich und gab Kurse in der Erwachsenenbildung. Daneben gehört ihre große Leidenschaft der Literatur und dem kreativen Schreiben. Romane bilden dabei seit mehr als zehn Jahren den Schwerpunkt. „Lichtwechsel“ war im Jahr 2012 ihre erste Veröffentlichung, der nächste Roman erscheint 2015 bei Edition Oberkassel. Die Konfrontation mit unerwarteten Wendungen, Brüchen, Chancen – das ist es, was Andrea Ecker fasziniert. An Romanfiguren. Und am Leben.

Ablauf der Blogtour

12.09. Spurensuche & spoilerfreie Rezension als Einstieg in die Tour bei Lady Musja

13.09. Die Schwestern bei Beates LovelyBooks

14.09. Seelische Krankheiten auf Schattenwege

15.09. Wir sind die Summe unser Entscheidungen bei Zeilensprung

16.09. Interview mit der Autorin auf Literaturschock

ca. 17.09. Ziehung und Bekanntgabe der GewinnerInnen


Die GewinnerInnen werden hier am Ende der Blogtour ebenfalls bekannt gegeben (sobald ich alle Daten vorliegen habe).

Vielen Dank an Andrea Ecker und Edition Oberkassel für die Unterstützung und natürlich auch ein herzliches Dankeschön an die teilnehmenden Blogs.

Viel Spaß mit der Buchtournee!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue