Blogtour zu Andreas Brandhorst: Omni

Gewinnspiel beendet!

Herzlichen Glückwunsch an:

Detlef V.
Katharina G.
Cinni R.
Tiffy
Danie S.

Die Gewinner*innen wurden per E-Mail benachrichtigt.

Aurelius, vor zehntausend Jahren auf der legendären Erde geboren, ist einer von nur sechs Menschen, die Zugang zu Omni haben, einem Zusammenschluss von Superzivilisationen, der die Macht über die Milchstraße innehat. Nun erhält Aurelius seinen letzten Auftrag: Er soll verhindern, dass ein rätselhaftes Artefakt an Bord des im Hyperraum gestrandeten Raumschiffs Kuritania in falsche Hände gerät. Eine einflussreiche Schattenorganisation ist dem Wrack bereits auf der Spur. Der Agent Forrester und seine Tochter Zinnober sollen den Fund bergen und Aurelius entführen – denn mit seiner Hilfe könnte das Artefakt wieder aktiviert werden. Doch die Mission gerät außer Kontrolle – und Aurelius, Forrester und Zinnober finden sich in einem undurchsichtigen Spiel wieder, das die Zukunft der ganzen Menschheit bedroht ...

Der Autor Andreas Brandhorst

Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, zählt zu den erfolgreichsten Science-Fiction-Autoren unserer Zeit. Mit dem »Kantaki«-Zyklus gelang ihm der Durchbruch. Seither sind spektakuläre Zukunftsvisionen zu seinem Markenzeichen geworden. Andreas Brandhorst hat viele Jahre in Italien gelebt und ist inzwischen in seine alte Heimat in Norddeutschland zurückgekehrt.

Webseite: http://andreasbrandhorst.de/

Was gibt es zu gewinnnen?

Verlost werden in jedem Blog unter allen Kommentatorinnen je eine Ausgabe von "Omni". Ihr werdet direkt von den Bloggerinnen benachrichtigt. Die Regeln zur Teilnahme findet ihr immer bei den einzelnen Artikeln. Doppelte Gewinne und der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Ablauf der Blogtour

02.11. Julia stellt euch zur Einstimmung das Buch auf Teilzeithelden vor.
03.11. Cindy widmet sich auf Piranhapudel Cassandra, dem intelligenten System des Schiffes Piranhapudel
04.11. Eva-Maria schreibt über das Motiv der Apokalypse auf Schreibtrieb
05.11. Ich berichte auf Literaturschock von der Lesung auf der Open Stage der Frankfurter Buchmesse
06.11. Zum Abschluss unterhält sich Jürgen auf Hysterika in einem Podcast mit Andreas Brandhorst.

Vielen Dank an Andreas Brandhorst und den Piper-Verlag für die Unterstützung und natürlich auch ein herzliches Dankeschön an die teilnehmenden Blogs.

Viel Spaß mit der Buchtournee!

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Newsletter abonnieren

Informationen zum Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie deinen Abbestellmöglichkeiten, erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2017 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue