Fotogewinnspiel 06/2015: Lesetiere

Jeden Monat ein Fotogewinnspiel. Jeden Monat schöne Preise

Literaturschock wurde im Januar 15 Jahre alt und das ist Grund zu feiern. Seit Mai gibt es jeden Monat ein Fotogewinnspiel.

Die FotografInnen der drei schönsten Bilder gewinnen und dürfen sich dafür Bücher aussuchen.

Das Motto für den Juni: Lesetiere

Ein herzliches Dankeschön an alle HOMER-AutorInnen und HOMER-Verlage, die den größten Teil der Preise beigesteuert haben. Ebenfalls danke ich dem Sponsor Dumont-Verlag, der zusätzlich wunderschöne Bücher beigesteuert hat.

Doch nun zu euch.

Schickt mir eure Bilder zum Thema. Wie ihr das interpretiert, ist völlig euch überlassen. Hauptsache: Es muss einen literarischen Bezug haben.

Einsendeschluß für Bilder des Gewinnspiels im Juni: 31.05.2015.

>> Zur Abstimmung im Bücherforum und auf Facebook

Die Bilder

Die Bildgröße des Fotos ist entscheidend. Fotos mit einer schlechten Auflösung haben schlechtere Chancen.
Für Laien: die Datei sollte möglichst groß sein; mindestens 1 MB.
Für Profis: mindestens 300 dpi und Bildgröße 10 x 13 cm (entspricht 1200 x 1600 Pixel). Die maximale Bildgröße darf 8 MB nicht überschreiten.

Bilder schickt bitte mit dem Betreff "Fotogewinnspiel Juni: Lesetiere" an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In eurer Mail macht bitte unbedingt auch folgende Angaben:

  • Wo wurde das Bild aufgenommen
  • Was zeigt das Bild (kleiner Beschreibungstext)
  • Bildtitel (am besten direkt als Dateibezeichnung)

Bitte spart an Effekten und Filtern.

Format: PNG oder JPG

Ermittlung der Gewinnerfotos

Alle Fotos werden am 01. des Monats in ein Facebook-Album und in ein Flickr-Album (jeweils von Literaturschock) hochgeladen.

Die Ermittlung der Gewinnerfotos erfolgt im Laufe des Monats über zwei Wege:

  1. Je mehr "Likes" ein Foto im Facebook-Album erhält, umso besser seine Gewinnchancen
  2. Im Bücherforum kann über eine Mitgliederumfrage pro Mitglied eine Stimme abgegeben werden. Auch hier gilt: Je mehr Stimmen, umso besser die Gewinnchancen.

Die Ziehung der Gewinner für den Monat Mai erfolgt am 01.06.2015.

Die Preise

1. Platz: Zwei Bücher aus der Liste & ein Literaturschock-EnergyDrink

2. Platz: Zwei Bücher aus der Liste & eine Autogrammkarte von Iny & Elmar Lorentz

3. Platz: Ein Buch aus der Liste

Die FotografInnen der besten drei Gewinnerfotos dürfen sich ihre Bücher (viele davon sind übrigens signiert) aus der folgenden Liste aussuchen:

Marita Spang "Hexenliebe", Nicole Steyer "Das Pestkind", Ulf Schiewe "Das Schwert des Normannen", Ulf Schiewe "Die Rache des Normannen", Bettina Hennig "Friederike. Prinzessin der Herzen", Christiane Gref und Meike Schwagmann "Die Seelenwärter", Maria Rhein und Dieter Beckmann "Der Werwolf von Münster", Nicole Steyer "Die Hexe von Nassau", Caren Benedikt "Die Kerzenzieherin", Rita Maria Fust "Der Kaufmann von Lippstadt", Maren Bohm "Die Pilgerin von Passau", Gerhard Loibelsberger "Kaiser, Kraut und Kiberer", Tereza Vanek "Im Dienst der Gräfin", Silvia Stolzenburg "Das Reich des Teufelsfürsten", Jan Brandt "Tod in Turin", Kerstin Groeper "Der scharlachrote Pfad", Andreas J. Schulte "Die Spur des Schnitters", Ursula Neeb "Madame ermittelt", Andreas J. Schulte "Die Toten des Meisters", Gerit Bertram "Das Lied vom schwarzen Tod", Thilo Scheurer "Quadriga", Doris Strobl "Das Wunder von Frauenchiemsee", Iny Lorentz "Flammen des Himmels", Micaela Jary "Das Haus am Alsterufer", Susann Rosemann "Die Tochter des Tuchkaufmanns", Constanze Wilken "Blut und Kupfer", Iny Lorentz "Feuertochter", Maren Bohm "Die Pilgerin von Passau", Iny Lorentz "Das goldene Ufer", Iny Lorentz "Der weiße Stern", Martina André "Das Rätsel der Templer", Birgit Jasmund "Die Tochter von Rungholt", Andreas Izquierdo "Der Club der Traumtänzer", Regina Gärtner "Der Glanz von Südseemuscheln", Ilka Stitz "Harzblut", Petra Waldherr "Die Ratsherrentochter", Petra Schier "Die Gewürzhändlerin", Iny Lorentz "Die Wanderhure", Petra Hartlieb "Meine wundervolle Buchhandlung", Petra Schier "Der Hexenschöffe", Maria W. Peter "Die Küste der Freiheit", Peter Erfurt "Der Reiter des Königs", Anthony Doerr "Alles Licht das wir nicht sehen", Alexander Emmerich "Fernsehen gernsehen", "Aleks Wiercinski "Die letzte Nacht des Mathe Blitz", Gunther Polnizky "Timber Creek", Delphine Coulin "Samba für Frankreich" (Hörbuch), Sandrone Dazieri "In der Finsternis", Patricia Mennen "Der Ruf des indischen Elefanten", Uticha Marmon "Marienkäfertage", Martin Krist "Engelsgleich", Ann Brashares "Wer weiß, was morgen mit uns ist", Colette McBeth "grabestreu"

Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme bestätigen die TeilnehmerInnen, dass die eingereichten Fotos von ihnen selbst aufgenommen wurden und dass alle Bildrechte bei ihnen liegen

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Sachpreise ist nicht möglich.

Die TeilnehmerInnen erklären sich damit einverstanden, dass ihre Aufnahmen im Zusammenhang mit dem Fotowettbewerb und unter Nennung ihres Namens honorarfrei auf Literaturschock und den dazu gehörenden Social-Media-Kanälen veröffentlicht werden dürfen.

Die digital eingereichten Fotos gehen in das Eigentum von Literaturschock über. Die Urheberrechte an den Fotos bleiben selbstverständlich bei den FotografInnen.

Die Fotos können von Literaturschock im Rahmen von Ausstellungen gezeigt und im Zusammenhang mit redaktionellen Berichten in allen medialen Kanälen von Literaturschock unter Nennung des Bildautors honorarfrei veröffentlicht oder für weitere Aktionen verwendet werden (z.B. Druck von Lesezeichen oder Postkarten).

Die TeilnehmerInnen versichern, dass bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls auf dem Bild eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Bild veröffentlicht wird. Werden Jugendliche unter 18 Jahre abgelichtet, muss das Einverständnis der Eltern eingeholt werden.

Das Gewinnspiel wird ebenfalls über Facebook und Twitter veröffentlicht, steht aber ansonsten in keiner Verbindung zu Facebook oder Twitter und wird in keiner Weise von Facebook oder Twitter gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb „Buchgeschichte“ erkennen die Einsender diese Bedingungen an.

Grundsätzlicher Ablauf

  1. Einsendung der Bilder vom 01. bis zum letzten des Monats
  2. Upload der Bilder am Tag nach Ablauf der Einsendefrist
  3. Ziehung der Gewinner am 01. des Folgemonats

Diese Seite wird nur durch euch lebendig. Schreibt gerne einen Kommentar oder unterstützt Literaturschock, indem ihr den Artikel über Facebook, Twitter und Google+ mit euren Freunden teilt oder auf eurer Webseite verlinkt.

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Newsletter abonnieren

Informationen zum Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie deinen Abbestellmöglichkeiten, erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2017 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue