Croggon, Alison

Alison Croggon (* 1962 in Transvaal, Südafrika) ist eine australische Schriftstellerin und Theaterkritikerin. Sie arbeitete als Journalistin für die Zeitung ,,Sydney Moring Herald. Ihre erste Dichtung ,,This is the Stone", gewann den Anne Elder Award sowie den Mary Gilmore Preis. Ihre Erzählung ,,Navigatio" wurde 1995 für den australischen Vogel Literary Award nominiert, sowie wurden drei Romane der Fantasy Saga Pellinor veröffentlicht. Der vierte Band ist für 2008 angekündigt. Außerdem schreibt sie für das Online Magazin Masthead und verfasst nebenbei Theaterkritiken.

Alison Croggon schrieb ebenso das Textbuch von Michael Smetanins Oper ,,Gauguin and The Burrow", welche 2000 ihre Premiere am Melbourne Festival und Perth Festival feierte.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Alison Croggon aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar."

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue