Werber, Bernard

Bernard Werber, geboren 1962, schrieb nach dem Jurastudium sechs Jahre lang für den "Nouvel Observateur" naturwissenschaftliche Reportagen. Seit seinem fünfzehnten Lebensjahr interessiert er sich leidenschaftlich für die Welt der Insekten. Nach seinem Debütroman "Die Ameisen", gefeiert bei Publikum und Presse, sind von Bernard Werber auf deutsch erschienen "Der Tag der Ameisen" (1994) und "Die Revolution der Ameisen" (1998) sowie "Das Buch der Reise" (1998).

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue