Bass, Catriona

Catriona Bass, geboren 1961 in England, verlebte einen Teil ihrer Kindheit in Afrika und Asien. Sie studierte Französisch und Russisch in Oxford und verbrachte jeweils ein Jahr in Paris und der Sowjetunion. Nach ihrem Abschluss lehrte sie ein Jahr an der Hubei Universität in Wuhan, Zentralchina. Von Wuhan aus ging sie für 16 Monate nach Tibet. Catriona Bass lebt heute in Oxford.

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue