MacLeod, Charlotte

Charlotte Matilde MacLeod (* 12. November 1922 in Bath, New Brunswick, Kanada; + 14. Januar 2005 in Lewiston, Maine) war eine US-amerikanische Schriftstellerin kanadischer Herkunft.

1923 emigrierte Charlotte MacLeod mit ihren Eltern in die USA und wuchs in Massachusetts auf. Sie besuchte das Boston Art Institute und arbeitete nach ihrem Abschluss als Bibliothekarin und Werbetexterin. Seit Mitte der 60er Jahre schrieb sie Romane, zunächst Jugendbücher. Erst Ende der 70er begann sie bevorzugt Kriminalgeschichten mit abgedreht-witzigen Handlungen - ohne Brutalitäten und Sex - zu veröffentlichen.

Ihr erster Kriminalroman aus der Balaclava-Reihe Schlaf in himmlischer Ruh (Original: Rest you merry) erschien 1978 und wurde ein großer Erfolg. Die Balaclava-Krimis spielen an dem landwirtschaftlichen Institut Balaclava Agricultural College in Massachusetts, ihr Held ist der rübenzüchtende Professor Peter Shandy. Die seit 1979 parallel geschriebene Kelling-Reihe hat die Upper Class von Boston und deren Eigenheiten zum Gegenstand. Ihre Helden sind Sarah Kelling und deren Mann Max Bittersohn, der auf das Aufspüren gestohlener Kunstwerke spezialisiert ist.

Unter dem Künstlernamen Alisa Craig veröffentlichte sie zwei weitere Krimi-Reihen, die in Kanada spielen und von denen nur ein Roman in übersetzter Fassung vorliegt. Einmal mit dem Protagonisten Madoc Rhys als Polizist bei der Royal Canadian Mounted Police in New Brunswick. Zum Zweiten mit Osbert Monk, Autor von Western-Romanen. Seine Frau Dittany ist Mitglied des Grub-and-Stake Gardening und Archery Clubs in Ontario (daher das "Grub-and-Stakers" in jedem Titel der Reihe).

Charlotte MacLeod war Gründungsmitglied der Sisters in Crime. Im Alter erkrankte sie an Alzheimer und musste das Schreiben aufgeben.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Charlotte MacLeod aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue