Barker, Clive

Clive Barker wird 1952 in Liverpool geboren und beginnt bereits als Kind zu schreiben. An der Universität von Liverpool studiert er Literatur und Philosphie, ist aber nach seinem Abschluß neun Jahre lang arbeitslos. Erste Erfolge seiner Schriftstellerei zeigen sich, als von ihm verfaßte Theaterstücke vor vollen Häusern gespielt werden. Bekannt wird er durch seine Anfang der achtziger Jahre entstandenen Bücher des Blutes, nach deren Erfolg er sich auch als Horrorschriftsteller und Filmemacher einen guten Namen verschaffen kann. Barker, der, abgesehen von seinem schriftstellerischen Schaffen, inzwischen auch als Illustrator, Drehbuchautor, Regisseur und Produzent für Bühne und Film einen Namen hat, ist mit dem 'World Fantasy Award' ausgezeichnet worden. Seit eingen Jahren lebt er in Los Angeles.

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue