Russell, Craig

Craig Russell (* 1956 im Kingdom of Fife, Schottland) ist ein schottischer Schriftsteller.

Vor seiner Tätigkeit als Schriftsteller war Russell als Polizist, Werbetexter und Creative Director tätig.

2005 veröffentlichte Russell seinen ersten Kriminalroman Blutadler, in dem der Protagonist ein Hamburger Kriminalhauptkommissar namens Jan Fabel ist. Die Reihe entstand, da er nach eigener Aussage seit langem ein Interesse für die deutsche Sprache, Kultur und die Menschen hegt. Er spricht fließend Deutsch und ist lange Zeit durch Norddeutschland gereist.

Russell plant noch fünf weitere Romane um den Hamburger Kriminalhauptkommissar Jan Fabel, von denen bereits vier im Verlag Hutchinson (Random House) in englischer Sprache und drei auf Deutsch im Verlag Ehrenwirth (Lübbe) erschienen sind.

Im Jahr 2007 wurde Russell als bisher einziger Nicht-Deutscher mit dem Polizeistern Hamburg ausgezeichnet. Weiterhin war er im selben Jahr für den CWA Duncan Lawrie Golden Dagger, der weltweit größten literarische Auszeichnung für Krimiautoren, sowie dem SNCF Prix Polar in Frankreich nominiert. 2008 gewann er den CWA Dagger.

Russell lebt in Perthshire mit seiner Frau und zwei Kindern. Zu seinen Hobbys zählen Malen, Kochen und Reisen.

Seit dem 6. Oktober 2009 finden in Hamburg die Dreharbeiten zu dem Krimi Wolfsfährte nach dem gleichnamigen zweiten Roman statt. Eine Ausstrahlung auf ARD ist für das Frühjahr 2010 geplant.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Craig Russell aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue