Wollenhaupt, Gabriella

Gabriela Wollenhaupt wurde am 21.03.1952 in Neuwied geboren. Sie arbeitete bis 1985 als Journalistin bei einer westdeutschen Tageszeitung und schrieb während dieser Zeit unter dem Pseudonym "Pit Murad" ihren ersten Kriminalroman "Nächstenliebe zahlt sich aus". Anschließend wechselte sie 1985 als Hörfunk-Redakteurin und Reporterin zum Westdeutschen Rundfunk nach Dortmund. Seit 1993 erscheinen ihre Krimis mit der Hauptfigur Maria Grappa in der fiktiven Ruhrgebietsmetropole "Bierstadt", für das unverkennbar Dortmund Pate gestanden hat. Für den 1998 gesendeten Radio Bremen Tatort "Voll ins Herz" verfasste sie das Drehbuch. Gabriella Wollenhaupt arbeitet als Fernsehredakteurin beim Westdeutschen Rundfunk in Dortmund. Sie verfasst auch Gedichte und Kurzgeschichten. Die Lyrik ist u.a. unter www.deutsche-liebeslyrik.de und im Sonett-Archiv zu lesen. Außerdem ist sie als Malerin aktiv.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Gabriella Wollenhaupt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue