Büttner, Gerdi M.

Mein Name ist Gerdi M. Büttner und ich bin Autorin von Fantasy-Romanen. Zum Schreiben kam ich erst relativ spät, mit etwa 45 Jahren. Zuvor war ich als berufstätige Hausfrau und Mutter von zwei Söhnen mit meinem Alltag mehr als ausgelastet. Dann zwang mich eine chronische Erkrankung kürzer zu treten und plötzlich war sie da, die Lust am Schrei­­ben. Sie hat mich bis heute nicht mehr losgelassen.

Vampire interessieren mich schon seit meiner Jugend. Bei der Lektüre von Bram Stokers ,,Dracula ängstigte ich mich zwar fast zu Tode, dennoch übten die blutsaugenden Gesellen fortan eine unwiderstehliche Faszination auf mich aus. Doch erst der Film ,,Interview mit einem Vampir" regte meine Phantasie dazu an, eigene Vampir-Geschichten auszudenken und niederzuschreiben. Was meine Vampire von den meisten ihrer Artgenossen abhebt, ist ihr menschliches Gefühlsleben. Trotz des Zwangs zum Töten und Bluttrinken bleiben sie von Gefühl und Verstand her Menschen.

,,Blutsfreunde" ist der erste Band einer mittlerweile fünfteiligen Vampir-Saga. Er beginnt mit den Abenteuern des 17-jährigen Daniel Kenneth. Daniel reißt wegen Streitereien mit Stiefvater und -brüdern von zu Hause aus und schließt sich einem Wanderzirkus an. Dort verhilft er einem gefangenen Mann zur Flucht und bleibt fortan bei ihm. Schnell stellt sich heraus, daß Nicolas Krolov ein Vampir ist. Doch er ist nicht das blutsaugende Ungeheuer, als das Vampire gemeinhin gelten. Zwischen Daniel und Nicolas entwickelt sich eine große Freundschaft und gemeinsam bestreiten sie so manches Abenteuer. Dann stellt ein folgenschweres Unglück die beiden vor eine endgültige Entscheidung. Entweder Daniel stirbt, oder Nicolas macht ihn zu einem Geschöpf der Nacht...

Mangels Interesse renommierter Verlage an Vampir-Geschichten brachte ich ,,Blutsfreunde" gemeinsam mit meinem Mann selbst in unserem Verlag, dem Mystery-Verlag, heraus. In meinem Kopf waren noch so viele Ideen, welche Abenteuer Nicolas und Daniel weiterhin bestreiten konnten, - ich wollte einfach nicht, daß sie ungeschrieben - und ungelesen - blieben. Deshalb nahm ich das Wagnis auf mich.

Daß meine Entscheidung die richtige war, zeigen mir inzwischen viele Briefe und E-Mails begeisterter Leser, die mich bestürmen endlich den zweiten Teil herauszubringen. Und auch die Beurteilungen der Rezensenten sind durchweg positiv und ermutigen mich, den eingeschlagenen Weg fortzuführen. Bei amazon.de gibt es inzwischen neun Leserbewertungen die alle mit vier oder fünf Sternen ausgezeichnet wurden. (Alle Rezensenten- und Leserstimmen sind auch auf meiner Homepage unter Mystery Verlag nachzulesen. Dort finden sie auch meine ausführliche Biographie und eine Leseprobe der Blutsfreunde.)

Der Roman ,,Blutsfreunde" von Gerdi M. Büttner ist in jeder Buchhandlung zu beziehen. Außerdem bei amazon.de, buch.de, buecher.de, bol.de, booxtra.de erhältlich.

Bei Direkt-Bestellung über den Mystery-Verlag signiere ich gerne Ihr Exemplar und versehe es auf Wunsch mit einer persönlichen Widmung. Bei Vorauskasse übernimmt der Verlag die Kosten von Porto und Verpackung."

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue