Austen, Jane

Jane Austen wird 1775 in Steventon, Hampshier, als siebtes Kind des Pfarrers George Austen und seiner Frau Casandra, geb. Leigh, geboren. 1801 zieht sie mit ihrer Familie nach Bath. 1803 verkauft Jane Austen das Manuskript von "Lady Susan" an den Verlag Richard Crosby & Co., das erst ein halbes Jahr nach ihrem Tod unter dem Titel "Northanger Abbey" im Verlag John Murray erscheinen sollte. 1805 stirbt Jane Austens Vater und 1806 zieht sie mit Mutter, Schwester und Freundin nach Southampton, wo sie bei ihrem Bruder Frank und dessen Frau Mary wohnt. 1809 zieht sie erneut um. Dieses mal nach Chawton, Hampshire. Am 18. Juli 1817 stirbt Jane Austen in Winchester.

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue