Scalzi, John

John Scalzi wurde in Kalifornien geboren, wo er seine Kindheit verbrachte - vor allem in Vororten von Los Angeles, z. B. Covina, Glendora und Claremont. 1987 ging er mit dem Blogger Josh Marshall in die High School. Nach einem Pensum an den Webb Schools of California besuchte er die University of Chicago. Dort ging er in dieselbe Klasse wie der Dramatiker und Pulitzer-Preis-Gewinner David Auburn und hatte für kurze Zeit Saul Bellow als akademischen Betreuer.

Nach seinem Abschluss 1991 arbeitete Scalzi als Filmkritiker für die Zeitung Fresno Bee, worauf er schließlich Humor-Kolumnist wurde. Ab 1996 war er Texter und Redakteur bei AOL, wofür er nach Sterling, Virginia umzog. Seit 1998 ist er selbstständiger Schriftsteller und Autor. Scalzi lebt heute mit seiner Frau und einer Tochter in Bradford, Ohio. 2009 gab er bekannt, für die neue TV-Serie Stargate Universe als Berater tätig zu werden.

Im August 2006 wurde John Scalzi mit dem John W. Campbell Best New Writer Award als bester neuer Science Fiction-Autor ausgezeichnet.

Im Mai 2010 wurde Scalzi als Präsident der Science Fiction and Fantasy Writers of America gewählt.

John Scalzi ist entfernt verwandt mit John Wilkes Booth.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel John Scalzi aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Interessante Links

Offizielle Webseite

Bibliografie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

Krieg der Klone

2007: Krieg der Klone (2005: Old Man's War)
2007: Geisterbrigaden (2006: The Ghost Brigades)
2008: Die letzte Kolonie (2007: The Last Colony)
2009: Zwischen den Sternen (2008: Zoe's Tale)

Einzeltitel

2010: Agent der Sterne (2005: Agent to the Stars)
2009: Androidenträume (2006: The Android's Dream)
1996: Oscar Wilde im Wilden Westen (1990: Wilde West)
2009: The God Engines, Subterranean Pr.
2011: Der wilde Planet (2011: Fuzzy Nation)

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue