Reichs, Kathy

Kathy Reichs wurde 1950 in Chicago geboren, wo sie die meiste Zeit ihrer Kindheit verbrachte. Sie besuchte in Chicago die High School und schloss ihr Studium an der Northwestern University als Ph.D. mit Auszeichnung ab. Heute arbeitet Kathy Reichs als eine von nur 50 zertifizierten forensischen Anthropologinnen in den USA und Kanada für das ,,Office of the Medical Examiner in North Carolina und für das ,,Laboratoire des Sciences Judiciaires et de Médecine Légal" für die kanadische Provinz Quebec.

Kathy Reichs arbeitet ebenso wie die Autorin Patricia Cornwell, als Gerichtsmedizinerin, die Bücher über die Anthropologin Kay Scarpetta schreibt. Doch Kathy Reichs ist nicht nur als Autorin und Gerichtsmedizinerin tätig, sondern außerdem noch Professorin für Anthropologie an der Universität von North Carolina und arbeitet häufig als Expertenzeugin bei Kriminalfällen. So arbeitete sie auch als forensische Anthropologin bei der Identifizierung der Opfer der Anschläge auf das World Trade Center am 11.September 2001.

Sie doziert außerdem beim FBI in Quantico über Spurenerkennung und -sammlung. Kathy Reichs erster Temperance-Brennan-Roman ,,Tote lügen nicht" (Déjà dead) wurde in 15 Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet unter anderem als beste Erstveröffentlichung. Knochenarbeit ist ihr zweiter Roman. Kathy Reichs ist verheiratet und hat mehrere Kinder. "

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue