Baumann, Margot S.

Margot BaumannBiografie

Margot S. Baumanns (1964) Laufbahn als Geschichtenerzählerin begann in der zweiten Klasse, als sie ihrer damaligen Lehrerin erklärte, ihre Eltern hätten sie Fahrenden abgekauft. Heute schreibt sie klassische Lyrik, Psychothriller und Romane über Liebe, Verrat, Geheimnisse und Sehnsuchtsorte. Für ihre Werke erhielt sie nationale und internationale Preise. Sie mag raue Küsten, schroffe Felswände, Musik, Hunde, das Leben im Allgemeinen, ihre Familie und träumt von einem Cottage am Meer.

Margot S. Baumann ist Mitglied des Berner Schriftstellervereins und des Montségur-Autorenforums. Sie lebt und arbeitet im Kanton Bern (Schweiz).

© Autorenfoto: Deluca Productions

Interessante Links

Offizielle Webseite
Margot S. Baumann auf Facebook: privates Profil / Autorenseite
Margot S. Baumann auf Google+
Margot S. Baumann auf Twitter

Bibliografie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

Einzeltitel

2009: memento mori!
Greifenverlag zu Rudolstadt & Berlin, 168 Seiten, Taschenbuch & E-Book
Bei Amazon kaufen: Taschenbuch / E-Book

2011: Heute war mir so
CreateSpace Independent Publishing Platform, 92 Seiten, Taschenbuch & E-Book
Bei Amazon kaufen: Taschenbuch / E-Book

2012: Die Frau in Rot
Knaur Verlag, 480 Seiten, Taschenbuch & E-Book
Bei Amazon kaufen: Taschenbuch / E-Book

2013: Rigantona
CreateSpace Independent Publishing Platform, 340 Seiten, Taschenbuch & E-Book
Bei Amazon kaufen: Taschenbuch / E-Book

2014: Lavendelstürme
Amazon Publishing, 328 Seiten, Taschenbuch & E-Book
Bei Amazon kaufen: Taschenbuch / E-Book

mementomori heute war mir so frau in rot rigantona lavendelstuerme

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue