Houellebecq, Michel

Michel Houellebecq, geboren 1958, arbeitete als Ingenieur und Informatiker. Bevor er diesen Roman schrieb, veröffentlichte er zwei Gedichtbände und Essays. Für "Ausweitung der Kampfzone" wurde er mit dem "Grand Prix national de lettres" sowie dem "Prix Flore" für den besten Erstlingsroman ausgezeichnet. Seit den heftigen Debatten um seinen zweiten Roman "Elementarteilchen", der monatelang Platz eins der französischen Bestsellerliste besetzte, ist Houellebecq ein Kultautor und gilt in Frankreich als wichtigste literarische Stimme seiner Generation.

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue