Evans, Nicholas

Nicholas Evans, 1950 in England geboren, war ein nicht sehr erfolgreicher Drehbuchautor als er das erstemal von Pferdeflüsterern hörte.

Inspiriert von der Geschichte seines Freundes macht er sich auf de Suche nach einem Pferdeflüsterer. In Amerika findet er gleich drei.

Zurück in England fängt er an seinen Roman über einen Pferdeflüsterer zu schreiben. Als sein Manuskript 215 Seiten umfaßt, zeigt er es einem Freund, der auch sein Agent ist.

Kurze Zeit später kann er die Rechte für sein noch nicht beendetest Buch für $3.15 Millionen verkaufen. Ein paar Wochen später verkauft er auch die Filmrechte für $ 3 Millionen an Robert Redford.

Fünf Tage nach dem Erscheinen des Pferdeflüsterers klettert er auf Platz 3 der New York Times Bestsellerliste. Etwas, das es bei einem Erstlingswerk noch nie gegeben hat.

Nicholas Evans lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in London.

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue