Townsend, Sue

Susan Lillian Townsend, genannt ,,Sue (* 2. April 1946 in Leicester) ist eine englische Autorin. Sie wurde vor allem durch die Buchserie Adrian Mole bekannt.

Mit 15 Jahren brach sie ihre Schulausbildung ab und hielt sich mit verschiedenen Tätigkeiten über Wasser. Sie heiratete zum ersten Mal an ihrem 18. Geburtstag. Heute ist sie mit Colin Broadway verheiratet und hat vier Kinder, Sean, Daniel, Victoria und Elizabeth, sowie fünf Enkelkinder. Ihre Karriere als Autorin begann, als sie sich 1978 einer Autorengruppe des Phoenix Art Centers in Leicester anschloss. Ihr erstes Theaterstück war Womberang und wurde mit dem Thames Television Bursary ausgezeichnet.

Townsend leidet an Diabetes, in deren Folge sie 2001 erblindete.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Sue Townsend aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar."

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue