Bader, Timo

Timo Bader wurde am 10.07.1983 in dem kleinen, ländlichen Dörfchen Lindach in der Nähe von Stuttgart geboren. Er verfasste schon Märchen und fantastische Geschichten, als er noch die Grundschule besuchte. Heute schreibt er noch immer mit großer Begeisterung Erzählungen in den verschiedensten Genres.

Am 29. Mai 2001 wurde er als einziger Autor bei der Interaktiven Fortsetzungsgeschichte auf www.derclub.de mit Wolfgang Hohlbein von der Jury zweimal ausgewählt. Die komplette Geschichte wurde später in der Wolfgang Hohlbein Fantasie Selection 2001 [Weitbrecht Verlag] abgedruckt.

Seitdem verfasste er Kurzgeschichten in Literaturmagazinen (Headline, etc.), Anthologien (Wirbel um Harry P. [Edition Ponte Novu], etc.) und im Internet (www.world-of-fantasy.com, etc.).

Timo Bader - Der GytBei der Buch Convention am 11. Oktober 2003 hat sein erster Roman "Die Cellar-Trilogie Band 1 - Der Gyt" Premiere gefeiert. Am 25. Februar 2004 folgte dann "Die Cellar-Trilogie Band 2 - Firan Konflikt". Im Juli 2004 wird "Die Cellar-Trilogie Band 3 - Die Heimkehr" den Horror-/Fantasy-/Science-Fiction-Epos um Daniel und seine Freunde abschließen. Der April des Jahres 2004 steht ganz im Zeichen von "DRIMAXID". Dies ist der Titel seiner neuen Science-Fiction-Serie. "Band 1 - Die Zelle" soll, wie gesagt, im April 2004 erscheinen. "Band 2 - Hypnotic" ist für das 3. Quartal 2004 geplant.

e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.timo-bader.de

PREISE & NOMINIERUNGEN:

Juli 2003 Scheffelpreis der Literarischen Gesellschaft / Scheffelbund für ,,besondere Leistungen im Fach Deutsch und gute literarische Kenntnisse.

Dezember 2003 Eintrag ins Autorenverzeichnis von Baden-Württemberg.

August 2003 zweiter Platz beim Storywettbewerb des Corona-Newsletters (Thema: ,,Im Land der Drachen") mit der Kurzgeschichte ,,Der Drache" (GastJuror: Karl Aulbach).

August 2003 dritter Platz beim Storywettbewerb des Corona-Newsletters (Thema: ,,Grinsende Trolle") mit der Kurzgeschichte ,,Snibbles Reise" (GastJurorIn: Monika Felten).

Dezember 2003 Aufnahme in den ,,Förderkreis Deutscher Schriftsteller e.V." nach Prüfung einer Leseprobe aus ,,Die Cellar-Trilogie Band 1 - Der Gyt" und positivem Votum der Jury.

GANZ PRIVAT...

...ist er, so versichert Timo Bader, ein ganz normaler junger Mann. Wirklich. Ganz ehrlich. Mit einem stattlichen Freundeskreis, mit Kumpels und Sportfreunden, mit denen er regelmäßig Volleyball und Fußball spielt. Eine Freundin gibt es auch. [...] (Zitat: Rüdiger Bäßler, Stuttgarter Zeitung).

Was es sonst noch zu sagen gibt? Er mag Filmabende vor dem Fernseher bis zum Morgengrauen, geht gerne ins Kino und mischt sich unter Leute. Wo Sport für viele Leute Mord bedeutet, heißt es für ihn Leben. Er liebt aber auch die Einsamkeit. Zurückgezogen bei Kerzenschein ein Buch von Hohlbein, King und Konsorten lesen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue