Chrismegan: Beltaine

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
1869   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Chrismegan: Beltaine
Untertitel
Eine mythische Erzählung
Verlag
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
ISBN-13
9783935581479

Informationen zum Buch

Seiten
1034

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Beltaine erzählt die Geschichte von Solasard, Amhrán und Misnéachard, die Geschichte einer irischen Lieben. Solasard, der Amhrán nur ehelichen darf, wenn er Hochkönig wird, macht sich auf die gefahrenvolle Suche nach dem "Blauen Schwert der Wahrheit", das alle rechtmäßigen Hochkönige Irlands tragen. Währenddessen folgt Amhrán dem spirituellen Weg, um Priesterin, vielleicht sogar einst Hochdruidin, zu werden. Auf dieser Reise trifft sie Misnéachard, den Prinzen des Sommerlandes, der davon träumt, die Neue Welt der Elben und die Alte Welt der Menschen wieder zu vereinen. Eine schicksalsträchtige Liebe wird geboren, die doch nicht sein darf.

Doch nicht nur Solasard ist an dem Schwert und somit der Herrschaft über die Insel interessiert. Auch auf Tara, dem Sitz des Königlichen Hofes, beobachtet man mit Arg die Jagd. Der alte Hochkönig ist nur noch ein Schatten seiner selbst und etwaige Thronanwärter sind zu allem bereit, um die Macht an sich zu reißen. Ein Netz von Intrigen umspannt die ganze Insel. Auch die Fianna, ehemalige Kampfgefährten des spurlos verschwundenen Heldenkönigs Fionn mac Cumhail, sorgen sich um die Nachfolge auf dem Thron und folgen den Spuren Solasards....

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue