Bernhard Hennen: Wolfsträume

 
5.0
 
5.0 (1)
917   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Bernhard Hennen: Wolfsträume
Untertitel
Erzählungen
Verlag
ET (D)
2016
Ausgabe
Taschenbuch (Broschiert)
ISBN-13
9783492703895

Informationen zum Buch

Seiten
432

Sonstiges

Originalsprache
deutsch
Erster Satz
Frank hatte den Lärm des Festes hinter sich gelassen.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Seit seinen Romanen um »Die Elfen« gehört Bernhard Hennen zu den erfolgreichsten deutschen Fantasyautoren. Nun liegt erstmals eine Sammlung seiner besten Novellen und Erzählungen vor. Bernhard Hennen führt darin sowohl in mittelalterliche, fantastische als auch in futuristische Welten und beweist, dass er sich auch meisterhaft auf düstere Stoffe versteht. Mit historischen Schlachten, geheimnisvollen Morden im Zeichen des Werwolfmonds und Verschwörungen in dunkler Zukunft bietet dieser Band einen einzigartigen Blick auf das umfassende Werk des gefeierten Autors. Einige der enthaltenen Storys sind zuvor in Anthologien veröffentlicht worden und werden von Sammlern heute sehr gesucht. Zudem führt der Autor mit einer ganz neuen, nie zuvor erschienenen Novelle in epische Fantasywelten, die alle Elfen-Fans begeistern werden. »Wolfsträume« ist ein Muss für Hennen-Jünger und solche, die es werden wollen.

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
5.0  (1)
Sprache & Stil 
 
5.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Vielseitige Anthologie

Ich gebe zu, dass ich bisher von Bernhard Hennen nur die Phileasson-Romane kenne, die er zusammen mit seinem Autorenkollegen Robert Corvus verfasst. Aber mir ist auch bekannt, dass der Autor hauptsächlich durch seine Elfenromane breite Bekanntheit erlangt hat. Elfen jedoch wird man in dieser Sammlung abwechslungsreicher Geschichten vergeblich suchen. Und genau das hat mir gut gefallen, da ich dadurch einen guten Einblick auf das breite Können des Autors bekommen habe.

Das Buch umfasst elf Erzählungen aus den letzten beiden Jahrzehnten, wobei zwei Geschichten brandneu sind. Nicht alle Geschichten sind so phantastisch, wie man denken könnte. Aber auch wenn teilweise rational-nüchterne Gründe (scheinbar) vorliegen, spürt man den Hauch Mystik und Magie, der zwischen den Zeilen steckt.

Besonders beeindruckt hat mich, wie der Autor es schafft, bei den Erzählungen so eine dichte Erzählatmosphäre heraufzubeschwören, dass man ihnen die charakteristische Kürze überhaupt nicht anmerkt. Selbst bei der kürzesten Geschichte „Verwunschenes China“, welche nicht mal drei Seiten umfasst.

Ein weiterer Pluspunkt sind die wechselnden Settings: ein paar der Erzählungen spielen in der Gegenwart, einmal nimmt der Autor den Leser mit in die Zukunft, dann wieder geht die Reise zurück in die Zeit der Kreuzzüge oder nach Kreta zur Zeit der minoischen Kultur. Und eine Geschichte spielt in einer komplett fantastischen Welt.

Zu Beginn des Buches geht der Autor auf die Entstehung der einzelnen Geschichten ein – das finde ich immer sehr spannend, etwas über die Hintergründe der Erzählungen zu erfahren.

Mir haben die Geschichten spannende und teilweise gruselige Lesestunden beschert und ich hoffe, dass der Autor in den nächsten Jahren noch weitere Erzählungen veröffentlichen wird.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
5.0  (1)
Sprache & Stil 
 
5.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

ein wunderschönes Buch

Amazonbeschreibung:
"Seit seinen Romanen um »Die Elfen« gehört Bernhard Hennen zu den erfolgreichsten deutschen Fantasyautoren. Nun liegt erstmals eine Sammlung seiner besten Novellen und Erzählungen vor. Bernhard Hennen führt darin sowohl in mittelalterliche, fantastische als auch in futuristische Welten und beweist, dass er sich auch meisterhaft auf düstere Stoffe versteht. Mit historischen Schlachten, geheimnisvollen Morden im Zeichen des Werwolfmonds und Verschwörungen in dunkler Zukunft bietet dieser Band einen einzigartigen Blick auf das umfassende Werk des gefeierten Autors. Einige der enthaltenen Storys sind zuvor in Anthologien veröffentlicht worden und werden von Sammlern heute sehr gesucht. Zudem führt der Autor mit einer ganz neuen, nie zuvor erschienenen Novelle in epische Fantasywelten, die alle Elfen-Fans begeistern werden. »Wolfsträume« ist ein Muss für Hennen-Jünger und solche, die es werden wollen."

Buchrücken:
"Geheimnisvolle Morde im Zeichen des Werwolfmonds. Ein verfluchtes Erbe aus dem Alten Ägypten. Epische Schlachten in fantastischen Welten. Und Verschwörungen in dunkler Zukunft... In diesem Band liegen erstmals Bernhard Hennens beste Stories und Novellen vor, inklusive zweier brandneuer, nie zuvor erschienener Erzählungen! Ein einzigartiger Blick auf das umfassende Werk des Bestsellerautors und ein Muss für alle Hennen-Fans!"

Das mit dem Muss für alle Hennen Fans kann ich nur unterschreiben, aber auch ein Muss für alle Fantasyfans! Ein wirklich toller Band mit vielen Erzählungen! Eine schöner wie die andere, wenn ich mich festlegen müsste, welche mir am besten gefallen hat, ich glaube ich könnte es nicht!
11 Kurzgeschichten, die Titel lauten: Mondträume, Virus, Wolfsträume, Ruth, Verwunschenes China, Tod im Labyrinth, Stürmische Zeiten, Der Stab aus Elfenbein, Das goldene Tor, Die Verschlingerin der Toten und Geister lügen nicht.

Ein Buch mit Kurzgeschichten zu rezensieren ist wirklich schwierig, da ich nicht jede einzelne bewerten kann und ich damit auch spoilern würde. Aber ich kann nur immer wieder sagen, der Schreibstil des Autors ist toll und das Gesamtwerk wirklich lesenswert. Tolles Cover, tolle Geschichten. Das Buch hat mich ein paar Tage gut unterhalten und man kann immer gemütlich eine Geschichte lesen, z.B. vor dem Schlafen gehen, so hab ich das gemacht.

Ich kann keine einzelne Geschichte hervorheben, die mir besser oder weniger gut gefallen hat. Denn alle waren toll!
Das Besondere an dieser Sammlung an Kurzgeschichten ist die Vielseitigkeit und die Wechselhaftigkeit... mal viel Fantasy und Mystik, mal wenig... mal modern, mal altmodisch!
Auch die Hintergründe und Kulissen sind jeweils stark unterschiedlich. Keine Kurzgeschichte ist mit der anderen zu vergleichen.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue