Cassandra Clare: Lord of Shadows

 
0.0
 
5.0 (1)
94   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Cassandra Clare: Lord of Shadows
Untertitel
Die dunklen Mächte
Verlag
ET (D)
2017
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
Originaltitel
Lord of Shadows
ET (Original)
2017
ISBN-13
9783442314256

Sonstiges

Originalsprache
englisch
Erster Satz
Kit hatte erst vor Kurzem herausgefunden, was ein Streit­flegel war, aber jetzt hing ein ganzes Gestell mit diesen Schlagwaffen über seinem Kopf – glänzend, scharf und gefährlich.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Die junge Schattenjägerin Emma Carstairs hat ihre Eltern gerächt, doch sie findet keinen Frieden. Denn aus der Freundschaft zu ihrem Parabatai Julian ist Liebe geworden – und nach den Gesetzen der Schattenjäger hat eine Beziehung zwischen zwei Parabatai tödliche Konsequenzen. Um Julian und sich zu schützen, lässt sich Emma daher ausgerechnet auf Julians Bruder Mark ein. Mark, der fünf Jahre bei den Feenwesen lebte und dessen Loyalität nicht wirklich geklärt ist.

Zumal Unruhe herrscht in der Unterwelt. Die Feenwesen mussten sich nach dem Dunklen Krieg harten Bedingungen beugen und begehren auf. Aufgerieben zwischen den Intrigen des Feenkönigs und der unerbittlichen Härte jahrtausendealter Gesetze müssen Emma, Julian und Mark ihre privaten Sorgen vergessen und gemeinsam für all das kämpfen, was sie lieben – bevor es zu spät ist und ein neuer Krieg ausbricht ...

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
5.0  (1)
Sprache & Stil 
 
5.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Es geht spannden weiter...

Kit, der Sohn von Jonny Rook, will nicht wahrhaben, was er ist….
Emma und Julian bekämpfen einen Dämon, der auf ein Riesenrad klettert…
Noch weiß niemand, dass Arthur krank ist, und das schon sehr lange…
Nach der Sache mit Malcolm und der Freisetzung der Meeresdämonen, kommen jetzt die Zenturionen ins Institut. Doch die sind auch nicht alle hasenrein…
Mark kann Kieran eben doch nicht leiden lassen. Er muss etwas dagegen tun…
Und natürlich folgen ihm die anderen drei…
Unterdessen verfolgen Ty, Livvy und Kit Zara um sie zu belauschen. Was sie erfahren schockt sie…
Und Zara weiß von Arthur…
Warum will Kit nicht wahrhaben, dass er ein Schattenjäger ist? Was ist das für ein Dämon, den Julian und Emma bekämpfen? Und was tut er auf dem Riesenrad? Was hat Arthur? Wie kann er das Institut leiten, wenn er krank ist? Oder anders gefragt. Wer leitet das Institut wirklich? Was hat es mit den Zenturionen auf sich? Inwiefern sind sie nach alle hasenrein? Was tut Mark, als er erfährt, dass Kieran gefoltert wird? Will er ihn ins Institut zurückholen? Wer folgt ihm noch? Was erlauschen die drei Kleineren als sie Zara verfolgen? Was plant diese? Weshalb sind sie so geschockt? Wieso weiß Zara von Arthurs Krankheit? Alle diese Fragen – und noch viel mehr – beantwortet dieses Buch.

Meine Meinung
Da ich direkt davor Lady Midnight gelesen habe, fiel mir der Einstieg in die Geschichte nicht schwer. Ich war also schnell drinnen und konnte mich auch gut in die Protagonisten hineinversetzen. Cassandra Clare schreibt unkompliziert, d.h. es gab keine Fragen nach dem Sinn von Worten oder gar ganzen Sätzen. Der Spannungsbogen, der ja schon im Vorband gespannt worden war, führte weiter durch das ganze Buch. Als ich erfuhr, was Zara vorhatte, wünschte ich mir nur, dass ihr das nicht gelingen möge. Und dann noch die Sache mit Emma und Julian. Von Tessa hat Emma erfahren, was dann passiert und Emma musste sich etwas einfallen lassen. Ich litt mit Julian, wenn Emma ihm etwas vormachte und mit Emma, dass sie ihn anlügen musste. Doch ob das so klappte, wie Emma sich das vorgestellt hatte? Doch das muss der geneigte Leser selbst herausfinden. Auf jeden Fall war dies wieder ein Buch, das mir sehr gut gefallen hat. Es hat mich sehr gut unterhalten und bekommt von mir eine Lese-/Kaufempfehlung sowie volle Bewertungszahl.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue