Martin Scott: Der Drachentöter

Hot
 
0.0
 
5.0 (1)
1379   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Martin Scott: Der Drachentöter
Verlag
ET (D)
2002
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Thraxas
ET (Original)
1999
ISBN-13
9783442241828

Informationen zum Buch

Seiten
251

Serieninfo

Sonstiges

Übersetzer/in

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Die Stadt Turai ist ein Schmelztiegel für Menschen, Elfen und Orgks. In ihr tummeln sich machthungrige Magier, gierige Ganoven und amoralische Adlige. Überall blüht das Verbrechen, Mord und Totschlag sind an der Tagesordnung. Nur ein Mann ist in der Lage, dem ruchlosen Treiben Einhalt zu gebiten: Thraxas - ein trinkfester Zauberer und abgehalfterter Ex-Soldat. Mit trübem Blick, aber umso klarerem Verstand macht er sich an die Lösung eines verzwickten Falles. Es geht um Mord, Drogenschmuggel, den Diebstahl eines kostbaren Elfentuchs und die Tötung eines geliehenen Drachens. Das meiste davon wird Thraxas selbst angelastet.

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
5.0  (1)
Sprache & Stil 
 
5.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Martin Scott hat es geschafft, moderne Themen mit der Fantasywelt zu vereinen. Er benutzt Elemente des Krimis ebenso wie politische Themen, z.B. Regierungskorruption und die Intrigen von Adeligen und \"höhergestellten Menschen\". Dadurch, dass er es in eine Welt mit Fabelwesen und ins Mittelalter gesetzt hat, ist es eine Freude für jung und alt seine Bücher zulesen. Für Kinder sind sie abenteuerliche Märchen und für uns Erwachsene gibt es eine Welt, in die wir flüchten können. Trotzdem ist es nicht kindisch aufgrund der Themenwahl. Der Author hat seine Bücher so geschrieben, dass es einzelne abgeschlossene Geschichten sind, die dennoch aufeinander aufbauen. So hat er es sich ermöglicht, dass man mit jeden Buch anfangen kann und in diese Welt aus Fantasy und Realitätsthemen schlüpfen kann.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue