Jennifer Roberson: Die Ehre der Prinzen

Jennifer Roberson: Die Ehre der Prinzen

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
1151   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Jennifer Roberson: Die Ehre der Prinzen
Verlag
ET (D)
1997
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
A Pride of Princes
ET (Original)
1988
ISBN-13
9783453119840

Informationen zum Buch

Seiten
574

Serieninfo

Sonstiges

Übersetzer/in

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Brennan, den Thronfolger von Homana, bedrohen die mörderischen Ihlini-Magier. Sein Bruder Hart soll den schwelenden Aufruhr im Land Solinde eindämmen. Corin schließlich, der Jüngste, bekämpft Zauberei und Wahn am Hof von Atvia. Versagt nur einer der drei Prinzen in der Erfüllung dieser uralten Prophezeiung, zahlen die Cheysuli einen tödlichen Preis dafür.

Benutzerkommentare

Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Die Cheysuli sind eine Rasse von magisch begabten Menschen, welche mit Tieren eine feste geistige Verbindung eingehen können. Sie leben im ständigen Kampf mit den ebenfalls magisch aktiven Ihlini, um einander widersprechende Prophezeiungen zu erfüllen.

Die Prinzen Brennan, Hart und Corin entstammen einer Cheysuli-Familie und sind die Söhne des Herrschers von Homana. Sie sollen auf die Herrschaft über 3 von normalen Menschen bewohnten Provinzen vorbereitet werden. Nachdem sie bei einer Barschlägerei versehentlich ein Haus anzünden und Menschen töten, werden sie zur Strafe in diese Provinzen verbannt. Darauf haben Ihlini-Magier nur gewartet, um die Prinzen zu entführen...

Die Charaktere des Buches sind durchgängig gut charakterisiert und in sich stimmig. Ich fand die Story durch zahlreiche Anspielungen auf die vorherigen Bände mitunter etwas schwer lesbar (all die verwandschaftlichen Verbindungen zwischen Freund und Feind...). Ich werde mir erst mal die früheren Bände besorgen müssen.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue