Gerd Scherm: Die Irrfahrer

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
1805   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Gerd Scherm: Die Irrfahrer
Verlag
ET (D)
2007
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783453522107

Informationen zum Buch

Seiten
448

Serieninfo

Sonstiges

Originalsprache
deutsch
Pressestimmen
"Gerd Scherm unterhält seine Leser intelligent, vergnüglich und kurzweilig - was will man von einem Roman mehr." (www.phantastik.de )

"Ein köstlicher Roman, fesselnd bis zur letzten Zeile und dabei so leicht zu lesen, dass die Zeit nicht nur rasch vergeht, sondern einem sogar um die Ohren fliegt!" (Die Wocher über "Der Nomadengott" )
Erster Satz
Hephaistos hielt seinem Vorarbeiter einen Donnerkeil direkt vors Gesicht.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Das verrückte Götterabenteuer geht weiter

Wir schreiben das Jahr 1500 v. Chr. und auf Kreta wütet der Stiergott Minotaurus. Angst und Schrecken verspüren bei seinem Anblick auch die Mitglieder der kleinen Karawane aus „Der Nomadengott“, die durch ziemlich unglückliche Umstände direkt vor seiner Schnauze gelandet sind. Kann ihnen ihr kleiner Gott aus der Patsche helfen?


Erneut ist Gerd Scherm eine urkomische Achterbahnfahrt durch die Welt der Mythen gelungen – ein herrlich intelligenter Lesespaß!

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue