George R. R. Martin: Die Königin der Drachen

George R. R. Martin: Die Königin der Drachen

Hot
 
5.0
 
0.0 (0)
2144   1  
Bewertung schreiben
Add to list
George R. R. Martin: Die Königin der Drachen
Verlag
ET (D)
2002
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
A Storm of Swords
ET (Original)
2000
ISBN-13
9783442247349

Informationen zum Buch

Seiten
797

Serieninfo

Sonstiges

Übersetzer/in

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Daenerys Targaryen, die letzte aus dem Geschlecht der Drachenkönige, wird von Rachegelüsten verzehrt. Mit ihren drei jungen Drachen zieht sie zu den Stadtstaaten, um dort Söldner für ein Heer anzuwerben - allerdings sind die dortigen Sklavenhändler nicht gerade angenehme Geschäftspartner. Unterdessen sieht Robb Stark seine Chance gekommen, die Eisenmänner von Burg Winterfell zu vertreiben. Dabei muss er sich nicht nur vor den Lannisters in Acht nehmen, auch in den eigenen Reihen droht Verrat...

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
5.0  (1)
Sprache & Stil 
 
5.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

[Hörbuch] George R.R. Martin - A Storm of Swords

Die Rezension bezieht sich auf die beiden Bücher "Sturm der Schwerter" und "Die Königin der Drachen", die ich als ungekürzte Audible-Hörbücher in vier Teilen gehört habe.

Inzwischen wird es immer schwieriger, die Handlung zusammenzufassen, ohne dem geneigten Leser allzuviel vorwegzunehmen.

Nördlich der Mauer geschehen Dinge, die Jon, Sam und ihre Freunde noch weiter auseinander treiben, als sie es ohnehin schon sind.
Arya, Gendry und heiße Pastete befinden sich auf der Fluch und schließen unterwegs einige unerwartete "Bekanntschaften".
Tyrion hat die Schlacht mit knapper Not überlebt - was wird nun in Kings Landing auf ihn zukommen, jetzt wo Lord Tywin dort eingetroffen ist?
Und wie wird es mit Sansa nun weitergehen? Wird Dontos ihr helfen können?
Was wird Stannis nach seinem Rückzug und seiner Niederlage von Kingslanding nun machen?
Robb hat sich in eine etwas ungünstige Lage laviert. Wird er sich daraus befreien können, ohne dass seine Königswürde darunter leidet?
Brienne von Tart wurde von Lady Catelyn mit einer mehr als schwierigen Aufgabe betraut - wird sie sie zu einem sicheren Abschluss bringen?
Winterfell ist gefallen, die beiden jüngsten Stark-Söhne in den Augen der restlichen Welt ums Leben gekommen - was werden die Kinder nun unternehmen?
Auch Daenerys' Geschichte soll nicht zu kurz kommen - sie ist auf dem Weg zurück nach Pentos. Was wird sie jetzt erwarten?

In diesem Band zieht George Martin das Tempo wieder gewaltig an. In gewohnter Manier springt er mehr oder minder rüde mit seinen Protagonisten um, und so mancher, den man in den  vergangenen Bänden verabscheut hat, verdient es nun, die eigene Einstellung zu überdenken. Geschickt geht Martin mit Worten um, und so weiß man wieder öfter einmal nicht, was sich nun tatsächlich zugetragen hat - Martin schafft es immer wieder, dass man einfach zweifelt - am Gelesenen oder auch mal am eigenen Verstand. ;-)

Den Sprecher Reinhard Kuhnert muss ich wieder über den grünen Klee loben. Das ist nichts neues, hat er aber verdient.

Am Ende war ich einfach froh, dass die nächsten Folgen schon in meiner Hörbuch-Bibliothek bereitlagen - und ich so direkt weiterhören kann.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue