Trudi Canavan: Die Meisterin

Hot
 
4.0
 
5.0 (3)
2033   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Trudi Canavan: Die Meisterin
Verlag
ET (D)
2006
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
The Black Magician Trilogy Book Three: The High Lord
ET (Original)
2004
ISBN-13
9783442243969

Informationen zum Buch

Seiten
624

Serieninfo

Sonstiges

Übersetzer/in
Erster Satz
In der alten kyralischen Dichtung heißt der Mond das Auge.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Sonea hat viel gelernt, seit sie von der Magiergilde aufgenommen wurde. Doch es gibt einiges, das sie lieber nie erfahren hätte - die Dinge, die sie in dem unterirdischen Gewölbe des geheimnisvollen Gildenmeisters Akkarin erblickt hat. Sonea fürchtet, dass seine Zuneigung nur ein hinterlistiges Spiel sein könnte.

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0  (1)
Charaktere 
 
4.0  (1)
Sprache & Stil 
 
4.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0
Charaktere 
 
4.0
Sprache & Stil 
 
4.0

Sonea hat sich, zunächst widerstrebend, allmählich an Akkarin als ihren neuen Mentor gewöhnt, und geht weiterhin ihren Studien an der Universität nach.

Währenddessen erschüttern weiterhin rätselhafte Morde die Stadt. Immer wieder werden Tote aufgefunden, die von harmlosen Schnittwunden abgesehen keinerlei Verletzungen aufweisen. Gerüchte über unglaublich mächtige Magier aus dem Nachbarland Sachaka kursieren, die angeblich die Macht über Kyralia an sich reißen wollen. Gibt es sie wirklich, oder hat der Hohe Lord das Gerücht in die Welt gesetzt, um von seinen eigenen dunklen Machenschaften abzulenken?

Sonea ist zwischen ihren Überzeugungen und dem Einfluss ihres Mentors hin- und hergerissen und steht schließlich vor einer schwerwiegenden Entscheidung, die ihr ganzes Leben verändern kann.

Um nicht zu spoilern, sei vom Inhalt gar nicht mehr verraten.

Der dritte Teil der „Gilde der Schwarzen Magier“ ist düsterer, kriegerischer und blutiger als die ersten beiden Bände. Die Handlung entführt uns nicht nur in die Unterwelt Kyralias, die wir schon aus den ersten Teilen kennen, sondern auch ins wilde und rauhe Sachaka, wo ganz neue Gefahren drohen.

Viele überraschende Wendungen treiben die Handlung voran, einige Figuren entwickeln sich in eine gänzlich unerwartete Richtung. Neue Bindungen werden geknüpft, alte gelöst, der beschauliche Lehrbetrieb an der Universität weicht fieberhafter Planung zur Rettung Kyralias, und man bangt als Leser bei den diversen Kampfszenen um das Leben der Protagonisten.

Es bleibt also weiterhin spannend, doch für mich hatte das Buch zwischendurch auch ein paar Längen, die man hätte straffen können. Die interessante Charakterentwicklung und ein gelungener Schluss machen das aber wieder wett.

Und es gibt gute Nachrichten für alle Fans – es bleibt nicht bei einer Trilogie, sondern wir dürfen Sonea zukünftig auch in weiteren Büchern begleiten.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

3 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (3)
Charaktere 
 
5.0  (3)
Sprache & Stil 
 
5.0  (3)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Nachdem ich etwas Probleme zu Anfang des ersten Buches hatte (es wirkte zu ausführlich) und beinahe aufgegeben hätte, kann ich nur mit Bedauern feststellen, dass die Trilogie zu Ende ist. Ich habe alle drei Bücher geradezu verschlungen und kann nur raten, sie zu lesen, wenn man Magie und Fantasy liebt. Die Geschichte über Sonea und ihre Ausbildung und den damit verbundenen Schwierigkeiten muss jeden in seinen Bann ziehen. Alle drei Bücher sind absolut fesselnd und die Charaktere sind liebevoll und ausführlich beschrieben. Sonea, ein "einfaches" Hüttenmädchen versteht es, die Gilde zu überzeugen und die Autorin beschreibt spannend und packend den Werdegang einer Persönlichkeit, die sich im Laufe der Zeit zu einer reifen und mächtigen Magierin entwickelt. Magier, die schwarze Magie verteufeln und dennoch ihr Schicksal in diese Hände legen müssen. Der hohe Lord, der erst unnahbar und dann herrlich menschlich wird; Freunde, die ohne Fragen zu stellen, helfen. Zweifler, die überzeugt werden müssen...gesellschaftliche Probleme, die Hindernisse über Hindernisse bilden. Alles in allem ein faszinierender Einblick in eine wundervolle magische Fantasywelt, der Lust auf mehr macht.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Die ersten zwei Bücher dieser wunderbaren Trilogie haben mich regelrecht in den Bann gezogen, sodass ich mir den dritten Band so schnell es nur ging besorgt hatte. Und ich wurde nicht enttäuscht; im Gegenteil, es übertraf sogar meine hoch gestellten Erwartungen um einiges! Das Buch bietet alles, was das Herz eines Fantasybücherfans höher schlagen lässt. Spannung bis zur letzten Seite, Romantik und wunderbare Charaktere, die das Buch lebendiger und schöner gestalten. Zudem gefällt mir die Geschichte eines Mädchens, das zuerst in den niedrigsten Rängen der Stadt lebt und sich immer weiter entwickelt, bis das Leben unzähliger Menschen schließlich von ihr abhängt. Ein großes Lob an Trudi Canavan und ein Dankeschön für die schönen Tage, die sie vielen Lesern geboten hat, an denen man mit Sonea, Rothen, Dannyl und Akkarin mitgefiebert hat!

War diese Rezension hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Trudi Canavan – Die Meisterin

Mysteriöse Morde versetzen die Einwohner von Kyralia weiter in Angst und Schrecken. Die Magier sind verunsichert. Ist es jemand aus ihren eigenen Reihen? Oder droht der schwelende Konflikt mit dem Nachbarland Sachaka von neuem auszubrechen. Werden von dort Schwarze Magier gesendet, um die Kraft und Stärke Kyralias zu testen?

Trudi Canavan entführt den Leser wieder in die bekannte und prächtige Umgebung der Gilde in Kyralia. Aber den Leser erwarten daneben auch Strapazen und Gefahren im rauen Wüstenland Sachaka. Das Geheimnis um den Hohen Lord wird gelüftet und bedeutet einen gravierenden Einschnitt in die Geschichte der Gilde. Diese muss wahrscheinlich neu geschrieben werden, nach den Enthüllungen des Hohen Lords. Und ein Umdenken der Magier

muss erfolgen, denn das sichere Leben in Kyralia ist bedroht, durch eine unberechenbare Macht.

Sonea ist mitten im Geschehen. Ihre Ausbildung steht kurz vor dem Abschluss, aber ihre Gefühle sind durcheinander. Sie muss eine folgenschwere Entscheidung treffen. Entscheidet sie sich für ihre Freunde, für ihr Land und ihre Überzeugungen? Der innere Konflikt stärkt ihren Charakter, und gibt ihrem Leben eine weitere Wendung.

Der Autorin gelingt wieder eine spannende Geschichte, ausweglos scheinende Situationen werden bewältigt, idyllische Momente enden tragisch und unerwartete Wendungen würzen die Handlung. Dieser dritte Band war auch sehr amüsant und unterhaltsam, spannend und abwechslungsreich. Wie die vorhergehenden Bücher ist auch dieser Teil umfangreich ausgestattet. Neben drei Karten (Stadt-, Land- und Weltkarte) befinden sich ein Personenregister und ein Glossar für besondere typische Begriffe, so jedenfalls in meinem Buch der gebundenen britischen Ausgabe. Der Einband wird geschützt durch einen wunderschönen Schutzumschlag, der nach Entfernung einen Buchrücken mit einem in Silber geprägten Titel freigibt. Leider fehlt ein Lesebändchen und das graue Papier, das sich etwas derb anfühlt mindert den Gesamteindruck.

Die Webseite der Autorin informiert über weitere Bände aus dieser Welt, die jedoch noch nicht erschienen sind. Die Zwischenzeit kann sich der Leser jedoch mit anderen Fantasy-Werken der Autorin versüßen.

Diese Trilogie ist für jeden Fantasy-Fan ein Muss. Die weitere literarische Arbeit der Autorin werde ich mit Interesse verfolgen.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue