David Eddings: Die Rose aus Saphir

David Eddings: Die Rose aus Saphir

Hot
 
4.0
 
0.0 (0)
1149   1  
Bewertung schreiben
Add to list
David Eddings: Die Rose aus Saphir
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
The Saphire Rose
ISBN-13
9783404202508

Informationen zum Buch

Seiten
606

Serieninfo

Sonstiges

Übersetzer/in

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Sperber, der Ritter vom Rubin, ist nach langer Suche heimgekehrt, und in seiner Hand hält er den Bhelliom, ein magisches Juwel in Gestalt einer Rose, das der todgeweihten jungen Königin Rettung verheißt. Doch Sperber hat sich einen mächtigen Widersacher geschaffen: Annias, der Kirchenfürst von Elenien, strebt nach dem Thron des Erzprälaten. Um sein Ziel zu erreichen, hat Annias einen geheimen Pakt mit dem dunklen Gott Azash geschlossen. Azash fürchtet nur eines: Er ist verloren, wenn das Juwel in die Hände eines ganz bestimmten Menschen gerät. Eines Menschen wie Sperber...

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0  (1)
Charaktere 
 
4.0  (1)
Sprache & Stil 
 
4.0  (1)

#1 Rezensent
Zeige alle meine Rezensionen (1135)
Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0
Charaktere 
 
4.0
Sprache & Stil 
 
4.0

Bewertung des gesamten Zyklus

Auch mit diesem Werk enttäuscht Eddings seine Fans nicht. Allerdings schildert er des öfteren recht plastisch und grausam. Auch der schwarze Humor kommt nicht zu kurz.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue