Bewertungsdetails

Fantasy & Phantastik 1982
Die Welt der Sidhe
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0
Inhalt:

Dieses Mal führt uns die Autorin in die tiefe Vergangenheit, zurück zu Lorians Geburt und sein Leben. Deira erzählt die Geschichte des Elfenkönigs, von seinem ersten Atemzug bis hin zur Geburt seines Sohnes, über 200 Jahre, welche gefüllt sind mit Glück, Liebe, Frieden, aber auch Verlust, Verzweiflung und Schicksal. In dieser Geschichte erhält man eine neue und oft tiefere Einsicht in Geschehnisse, die der Leser von den ersten Büchern her kennt, aber doch nicht alle Zusammenhänge weiß.


Fazit:

Ich empfand dieses Buch als eine wunderschöne Ergänzung zu den Geschichten, die ich schon gelesen habe und doch habe ich mich sehr darüber gefreut und mitgefühlt. Ich wusste, was passieren würde und ungefähr auch wann und doch war es für mich wie ein neuer Weg, der dort beschritten wurde. Lorians Leben machte ihn mir noch viel mehr sympatischer und verständlicher, ich habe mit ihm mitgefiebert und mitgetrauert und auch seine Beweggründe endlich verstanden und akzeptiert.
Im Großen und Ganzen ist das Buch zwar eine Wiederholung dessen, was man in den vorhergehenden Büchern gelesen hat, aber es war auf seine eigene Art und Weise fesselnd und unverzichtbar, trotzdem sollte das Buch nicht als erstes gelesen werden, denn viele Szenen sind gekürzt und würden einen Erstleser eher unzufrieden hinterlassen.

Bewertung:

5 volle Sterne für Lorian und seine Liebsten, die mir so am Herz liegen
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 0

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue