R. A. Salvatore: In Acht und Bann

R. A. Salvatore: In Acht und Bann

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
1298   1  
Bewertung schreiben
Add to list
R. A. Salvatore: In Acht und Bann
Verlag
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Sojourn
ISBN-13
9783442245673

Informationen zum Buch

Seiten
248

Serieninfo

Sonstiges

Übersetzer/in

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

"Gnolle waren feige Monster, aber sie konnten mit erstaunlicher Zähigkeit kämpfen, wenn sie in die Ecke gedrängt worden waren. Und so war es jetzt auch. Als der Gnoll registrierte, daß Flucht sinnlos war, knurrte er und hob seinen schweren Speer...."

Benutzerkommentare

Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Ich kann mich leider an keinen Roman erinnern, der besser an das Rollenspiel D&D angelehnt war als dieser hier. Also wenn mich mein gepeinigtes Erinnerungsvermögen nicht täuscht, dann habe ich in meine sündigen Jugend schon Jerry Cotton´s, Jason Dark´s und sogar Romane von Hohlbein gelesen, die besser geschrieben und komplexer waren. Nicht daß ich die Autoren der Groschenromane beleidigen möchte, aber das vorliegende Buch ist einfach nur schlecht.

Die Handlung ist knapp erzählt: Ein Dunkeltyp mit Spitzohr rennt von einem Psychokomplex zum anderen und schlachtet nebenbei allerlei bösartiges Gewürm ab, zumindest versucht er es. Dabei wird er von einem Überkater begleitet, der eindeutig eine interessantere Figur abgibt, als der eigentliche Protagonist. Die Figuren stammen alle aus den Charakterklassen der Rollenspieldinosaurier und verhalten sich auch so. Ich habe überhaupt gar keinen Einwand, daß TSR auf diese Figuren ein Warenzeichen hat: "Wer zum Teufel will die denn schon?"


Zu empfehlen ist das Buch nur für Freunde von Monotypen der Hack´n Slay Gemeinde des Finsteralters der Rollenspielgeschichte. Alle Liebhaber der Literatur sollten sich lieber für ein paar Mark am Kiosk den neuen Was-weiß-ich-für-einen-Horror-SF-Groschenroman holen, der ist zwar auch nicht gut, aber da weiß man was man hat.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue