Johanna Wasser: Das Band des blauen Schmetterlings

Johanna Wasser: Das Band des blauen Schmetterlings

 
0.0
 
5.0 (1)
464   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Johanna Wasser: Das Band des blauen Schmetterlings
ET (D)
2016
Ausgabe
E-Book
ISBN-13
B01BGTMLQ4

Informationen zum Buch

Seiten
319

Serieninfo

Sonstiges

Originalsprache
Deutsch
Erster Satz
Galoppierend kam die schwarze Mauer auf uns zu.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Wenn die Einsamkeit der Preis für die Ewigkeit wäre –

würdest du unsterblich sein wollen?

Trotz der Freude über Max’ Rückkehr zerbricht Annie fast daran, dass Lio für ihre Rettung sein Leben gelassen hat. Es dauert Monate, bis sie in ihren Alltag zurückfindet.

Doch gerade, als alle glauben, sie habe ihre Trauer überwunden, taucht eine geheimnisvolle Botschaft auf. Der Inhalt verschwindet, kaum dass Annie ihn gelesen hat und lockt das Mädchen ausgerechnet nach Peribor, in eine Welt, aus der es kein Zurück mehr gibt …

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
5.0  (1)
Sprache & Stil 
 
5.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Eine gelungene Fortsetzung und eine neue Reise in die Welt der Fantasie!

Was würdest du für die wahre Liebe tun? Würdest du ein Leben riskieren, um ihn zu retten? Oder würdest du ihn vergessen und dein Leben wie bislang weiter leben?

Noch immer sieht sie die heißen Flammen des Feuers aus dem Haus schlagen, hört die dumpfen Schläge der Pferdehufe der dunklen Armee auf sich zu kommen, spürt den dichten und beißenden Qualm in ihren Lungen steigen und - spürt den kleinen Körper ihres Bruders Max, den sie fest umschlungen hält, um ihn vor all den Gefahren zu beschützen.
"Ich werde dich immer lieben", sind Lios letzte Worte an sie, dann ist er verschwunden, die Welt ist normal und sie findet sich im Krankenzimmer ihres Bruders wieder. War es Realität? Ja, das war es, zumindest in dieser anderen Welt. Und endlich hat Annie es auch geschafft - sie bringt Max zurück ins Leben, doch das Opfer, das sie dafür bringen musste, war groß: Lio.
Tage vergehen und Lio taucht nicht wieder auf. Der Zugang zum Rainbowland - ihrer Traumwelt - bleibt ihr verschlossen. Gerade so, als hätte es nie existiert. Doch sind da immer noch Zeichen, die sie eines Besseren belehren, umwoben von zwei zauberhaften und leichten Wesen, die ihre blauen und grünen Schatten über die Geschichte werfen.

Also: Was würdest du für die wahre Liebe tun? Würdest du ein Leben riskieren, um ihn zu retten? Oder würdest du ihn vergessen und dein Leben wie bislang weiter leben?

Ein weiteres Mal entführt uns die Autorin Johanna Wasser in die Welt von Rainbowland, lässt uns tief eintauchen in die fantastische und auch tragische Geschichte um die beiden jungen Liebenden Annie und Lio und fesselt mit ihrer ungemein charmanten Art, mit Worten umzugehen und aus bloßen Worten Bildern entstehen zu lassen.
Schon mit den ersten Worten hatte sie mich gefesselt und ich stand ebenfalls dort, neben Annie, vor Lio, habe die aufgeladene Atmosphäre gespürt und bin um mein Leben gerannt. Keine andere Autorin vermag es, so mit den Worten umzugehen und mich so zu fesseln, wie sie es jedes Mal aufs neue tut und auch dieses Mal wieder geschafft hat. Stunde um Stunde habe ich mit Annie gebangt, mit ihr gehofft und gewartet, nur um ein Zeichen von Lio zu erhaschen und ja - mein Herz rast jetzt noch vor Aufregung schnell, wenn ich an die ersten geheimen Botschaften zurück denke! Nicht nur Annie haben sie etwas bedeutet, auch mir. Annie und Lio, zwei junge Menschen, entstanden in einer Geschichte von Johanna Wasser, sind mir beide sehr ans Herz gewachsen. Die zauberhafte Symbolik in dem Buch schafft eine Welt für sich, voller Magie, bunter Farben, Glück, Harmonie und doch - voll Schwermut, Tragik, Angst.
Am Ende bleibt jedoch die Hoffnung, die ein neues Leben und eine wunderschöne Liebe verspricht.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue