Elizabeth Haydon: Tochter des Feuers

Elizabeth Haydon: Tochter des Feuers

Hot
 
0.0
 
4.7 (3)
1187   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Elizabeth Haydon: Tochter des Feuers
Verlag
ET (D)
2004
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Destiny
ET (Original)
2001
ISBN-13
9783453875494

Informationen zum Buch

Seiten
988

Serieninfo

Sonstiges

Übersetzer/in
Erster Satz
Das siebeneinhalb Fuß große Ungeheuer im Kettenhemd warf den Kopf zurück, entblößte hauerähnliche Fänge und brüllte.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Abenteuer, Magie und die Liebe zu einem geheimnisvollen Mann bestimmen das Leben der Sängerin und Heilerin Rhapsody. Gemeinsam mit ihren Gefährten Achmed und Grunthor kämpft sie gegen die finsteren Pläne eines grausamen Feuerwesens. Doch als Kinder, die die Saat des Dämons in sich tragen, das Reich bedrohen, scheint der Kampf verloren. Bis Rhapsody eine schicksalhafte Entscheidung trifft und Hilfe bei ihren magischen Kräften sucht...

Benutzerkommentare

3 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.7
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.7  (3)
Charaktere 
 
4.7  (3)
Sprache & Stil 
 
4.7  (3)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Dieses Buch ist einen meiner Lieblingsbücher! Ich habe die ersten beiden teile auch schon gelesen und bin shcon gespannt wie es weitergeht. Zu diesem Buch: Es ist eine gute Geschichte zwischen gut und böse indem man die Fantasyart gut herraussieht und auch den Inhalt gut versteht. Ahse gibt sich wieder besonders cool und gewinnt jetzt schlussendlich Rhapsodys Herz. Achmed und Grunthor sind wieder die waren Helden die ich vergöttere!! Ein muss... Lest die ersten beiden und danach dieses ihr werdet diese Geschichte lieben!!

War diese Rezension hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

"Tochter des Feuers", sowie auch die anderen beiden Teile, gehören zum meinen absoluten Lieblingsbüchern! Ich liebe die Dialoge, zwischen den verschiedenen Personen, bei denen man sich teilweise vor Lachen "weghauen" kann. Besonders toll gestaltet und genau beschrieben sind alle Personen, man kann sie einfach nur lieben oder abgrundtief hassen kann. Ich finde es schade, dass bis jetzt die anderen Teile der Saga noch nicht übersetzt sind, doch wenn es sie gibt, werde ich sie mir sofort kaufen. Wie schon von den Anderen gesagt, ist diese Saga ein absolutes MUSS für alle, die Fantasy lieben!

War diese Rezension hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0
Charaktere 
 
4.0
Sprache & Stil 
 
4.0

Der dritte und letzte Teil der genialen Fantasysaga. Wie die beiden ersten Bücher strotzt er vor Spannung und Abenteuer. Achmed und Rhapsody suchen die Kinder des F'Dor, während Grunthor den Berg gegen Angriffe schützt. Ashe versucht seine Bestimmung zu finden und alles endet in einem grandiosen Finale,in dem alle Geschehnisse erklärt und aufgedeckt werden. Auch der geheimnissvole Meridion und die Prophezeihungen erhalten einen Sinn.Insgesamt ein toller dritter Band und Abschluss der Saga, die für jeden Fantasyfan ein Muss darstellt. Einziger Kritikpunkt: An manchen Stellen ein wenig langatmig und zu verwunden.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue