Piers Anthony: Welten-Reise

Hot
 
0.0
 
5.0 (1)
1442   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Piers Anthony: Welten-Reise
ET (D)
1991
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Man from Mundania
ET (Original)
1989
ISBN-13
9783404201549

Informationen zum Buch

Seiten
431

Serieninfo

Sonstiges

Übersetzer/in
Erster Satz
Ivy erwachte, räkelte sich und öffnete die Augen.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Daß sie viel klüger ist als ihr vorlauter Bruder Dolph, hat Prinzessin Ivy eigentlich schon immer gewußt, nun will sie es aller Welt beweisen. Denn sie wird das größte Rätsel von Xanth lösen, an dem ihr Bruder schier verzweifelt ist. Während er von seiner Queste nur zwei Mädchen zurückbrachte, die sich mit ihm verlobten, wird sie auf ihrer Weltenreise den verschwundenen Magier Humphrey finden, damit die Dinge in Xanth endlich wieder ihren magischen Gang nehmen können...

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
5.0  (1)
Sprache & Stil 
 
5.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Der magische Himmelstaler soll Ivy dorthin bringen, wo sie am meisten gebraucht wird. Statt allerdings dem verschwundenen guten Magier Humphrey retten zu können, bringt der Himmelstaler Ivy nach Mundanien - "unserer Welt" in der es keine Magie gibt. Dort lernt sie den Mundanier Grey kennen und verlobt sich Hals über Kopf mit ihm. Die Rückker in das magische Land Xanth durch den Kürbis, der die Welt der Träume representiert, birgt einige Gefahren. Zudem darf Prinzessin Ivy nur Prinzen oder Magier heiraten - Grey ist allerdings Mundanier..

Welten-Reise ist eine wunderschöne Geschichte, die einen in eine völlig andere Welt versetzt, denn Xanth weckt mit seinen Bettungeheuern und Kissensträuchern die Fantasie eines Jeden. Piers Anthony schreibt "Märchen für Erwachsene". Konfrontiert mit immer neuen Dingen, die es in unserer Welt nicht gibt, die man sich aber sehr gerne herbeiwünscht, lässt Anthony den Leser oft und gerne Schmunzeln. Schon alleine die Tatsache, dass Ivys kleiner Bruder Dolph zwei Verlobte hat, zwischen denen er sich entscheiden muss, wenn er alt genug ist, weckt die Neugierde um unbedingt weiterzulesen.

Deshalb:

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue