Wolfgang Hohlbein: Wolfsherz

Hot
 
0.0
 
4.3 (4)
2103   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Wolfgang Hohlbein: Wolfsherz
Verlag
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783404141975

Informationen zum Buch

Seiten
636

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Irgendwo im Herzen Europas, in einem vom Krieg erschütterten Land, liegt ein geheimnisvolles Tal. Man nennt es das Wolfsherz. Es ist das Tor zu einer anderen, erschreckenden Wirklichkeit. Und die Wesen, die dort wohnen, sind keine Menschen.

Die junge Eva wird nach Deutschland gebracht, nachdem sie nackt und frierend in einem Tal gefunden wird, das auf keiner Karte verzeichnet ist. Sie wirkt wie ein Relikt aus einer anderen Zeit, ein Zwitterwesen, von einer geheimnisvollen Aura umgeben - einer Aura gesteigerter Sinneswahrnehmung, in der etwas abgrundtief Böses liegt: das Gefühl der Gefahr, die mythische Furcht der Menschen vor dem Wolf...

Benutzerkommentare

4 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.3
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.3  (4)
Charaktere 
 
4.3  (4)
Sprache & Stil 
 
4.3  (4)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Ich habe das Buch gestern ausgelesen, und muss sagen, ich habe für dieses Buch nur ganze 3 Tage gebraucht, es ist so spannend, dass man gar nicht mehr aufhören kann, den wenn man das Buch weglegt, hat man Angst etwas zu verpassen. Ich kann es wirklich nur weiter empfehlen, und bin wirklich froh, dass ich dieses Buch gelesen habe, wobei ich sagen muss, dass mich der Schluss schon etwas überrascht hat. Es ist wirklich wie schon gesagt von der ersten bis zur letzten Seite spannend, weil man nie weiß, was noch kommt !!!

Also Leute, ich wünsch euch viel Spass beim lesen, es lohnt sich mal nicht hinter den Fernseher zu klemmen, sondern dieses Buch "WOLFSHERZ" zu lesen !!

War diese Rezension hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Ich habe das Buch jetzt schon 5 oder 6 mal gelesen und bewundere weiterhin diese vollkommen andere Weise des Erzählens vom Werwolfthema. Es gibt einige sehr brutale Passagen, aber trozdem bleibt das Mystische der Geschichte erhalten. Allerdings muss man dranbleiben, sonst vergisst man den Zusammenhang. Kann ich also nur weiterempfehlen, besonders für die, die einmal lesen möchten, wie es sich anfühlt, die Sinneseindrücke eines Werwolfes zu besitzen.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0
Charaktere 
 
4.0
Sprache & Stil 
 
4.0

Eins der besseren Bücher Hohlbeins. Sehr schöne Verarbeitung des Werwolf-Themas, die ohne Vollmonde und Pentagramme auskommt, und insgesamt beinahe realistisch wirkt. Sind auch ein paar ziemlich brutale Passagen drin.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
3.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
3.0
Charaktere 
 
3.0
Sprache & Stil 
 
3.0

Spannende Geschichte mit überraschendem Ende! Es ist nicht das beste Buch von Hohlbein, aber wer z.B. auch "Dunkel" von ihm mag, dem wird dieses Buch wahrscheinlich auch gefallen. Teilweise ist es etwas langatmig, aber Hohlbein versteht es Spannung aufzubauen, die bis zum Ende aufrecht erhalten wird. Mit etwas Durchhaltevermögen sollte man also bis zum Schluss kommen ;-) ! Viel Spass beim Lesen :)

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue