Carlos Ruiz Zafón: Der Schatten des Windes

Hot
 
4.3 (4)
 
4.0 (6)
7285 1

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertungen mit 3 Sternen

6 Bewertungen

 
(3)
 
(1)
 
(1)
 
(1)
1 Stern
 
(0)
Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0  (6)
Charaktere 
 
4.0  (6)
Sprache & Stil 
 
4.0  (6)
Zurück zum Beitrag
Ratings
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Kommentare
1 Ergebnisse - zeige 1 - 1
Reihenfolge
Gesamtbewertung 
 
3.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
3.0
Charaktere 
 
3.0
Sprache & Stil 
 
3.0
Das Buch "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafòn beginnt mit der Geschichte des jungen Daniel, der von seinem Vater an einen geheimen Ort der vergessenen Bücher gebracht wird. An diesem "Friedhof der vergessenen Bücher" sucht sich Daniel ein Buch aus, um es "zu adoptieren" und es aufleben zu lassen: "Der Schatten des Windes" von Julian Carax. Hier beginnt die Erzählung aus vermeintlich verzwickten Handlungssträngen.

Zafòn schafft es zu Beginn, den Leser in seinen Bann zu ziehen, trotz der mit Klischèes behafteten Handlung und der schon teilweise schwülstigen Sprache. Jedoch kann er diese Spannung nicht aufrecht erhalten. Der Leser weiß schon vor der Auflösung, wer die geheimnisvollen Figuren sind und welche Beziehung sie zueinander haben. Zwar versucht Zafòn, falsche Fährten zu legen, doch bleibt es leider bei dem Versuch. Die Auflösung erfolgt durch einen Brief einer Figur aus dem Roman: hier hat es sich Zafòn sehr einfach gemacht, denn er läßt nicht die Hauptfigur die Rätsel entschlüsseln, sondern hält die Wahrheit parat. Eine für mich enttäuschende und wenig spannende Lösung. Aber man kann trotzdem sagen, dass dieses Buch durchaus geeignet ist, es in der Freizeit zu lesen, um sich zu unterhalten. Doch irgendwelche Interpretationen oder Geschichtsbezüge sind hier überflüssig.
SB
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 3
1 Ergebnisse - zeige 1 - 1

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue