Helene Hanff: Die Herzogin der Bloomsbury Street

Helene Hanff: Die Herzogin der Bloomsbury Street

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
1804   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Helene Hanff: Die Herzogin der Bloomsbury Street
ET (D)
2003
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
Originaltitel
The Duchess of Bloomsbury Street
ET (Original)
1973
ISBN-13
9783455026511

Informationen zum Buch

Seiten
208

Sonstiges

Originalsprache
amerikanisch
Übersetzer/in
Erster Satz
Theoretisch war es einer der glücklichsten Tage meines Lebens: Donnerstag, der 17. Juni 1971.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Als die New Yorkerin Helene Hanff Anfang der siebziger Jahre nach London kommt, um ihr Buch 84, "Charing Cross Road" vorzustellen, geht für sie ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Die Schriftstellerin ist überwältigt von der Weltstadt, die sie nur aus Büchern und aus den Beschreibungen ihres langjährigen Brieffreundes, des Antiquars Frank Doel, kennt. Noch überwältigter ist sie jedoch von ihren englischen Fans. Für einige Wochen wird die unscheinbare, bescheidene New Yorkerin zum gefeierten Star. Zwar tritt sie zuweilen treffsicher in die unterschiedlichsten Fettnäpfe, macht mit ihrem unvergleichlichen Charme aber alles wieder wett. Im Land von Shapespeare, Dickens, John Donne und anderen ihrer geliebten Literaten wird sie - wenn auch nur vorübergehend - zur Herzogin geadelt. Hanffs scharfsinniges und selbstironsisches Tagebuch ist eine hinreißende Liebeserklärung an London und Englands brillante Köpfe.

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue