Patrick McCabe: Die schwarze Pfanne

Patrick McCabe: Die schwarze Pfanne

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
1718   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Patrick McCabe: Die schwarze Pfanne
Verlag
ET (D)
2003
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
Originaltitel
Emerald Germs of Ireland
ET (Original)
2001
ISBN-13
9783821809069

Informationen zum Buch

Seiten
395

Sonstiges

Übersetzer/in
Erster Satz
Diese wenigen Worte wurden niedergeschrieben, damit wir verstehen, weshalb Pat McNab, die Hauptfigur in diesem Buch, sich so verhalten hat, wie er es tat.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Pat McNabb ist 45, eine traurige Gestalt und lebt immer noch bei seiner Mutter - oft teilt er sogar ihr Bett oder sitzt auf ihren Knien und beide schmettern Schlager wie eine zweiköpfige Musikbox. Aber irgendwann bereitet eine schwarze Pfanne dem Leben der Mutter ein Ende und Pat muss dafür sorgen, dass die Nachbarn in der irischen Kleinstadt nichts mitbekommen. Die Lieblingslieder seiner Mutter sind für Pat aber auch weiterhin schmerzhafte Erinnerung, Handlungsanleitung und Energiespender für den Umgang mit herzlosen Krankenschwestern, gierigen Torfverkäufern und die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten von Mistgabeln ...

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue