Bewertungsdetails

Gegenwartsliteratur 492
Inselleuchten
Gesamtbewertung
 
4.3
Plot / Unterhaltungswert
 
5.0
Charaktere
 
4.0
Sprache & Stil
 
4.0
Jule hat sozusagen ihren Job verloren und dazu noch ihren langjährigen Lebensgefährten. Aus der gemeinsamen Zeit ist ihr fast nur die Dogge geblieben, die ihr Freund eines Tages mit nach Hause gebracht hat und die ihn nun scheinbar nicht mehr interessiert. Jule macht sich auf den Weg nach Rügen, mit allen ihren verbliebenen Habseligkeiten. Dort will sie für eine Weile Unterschlupf bei ihrer Schwester finden, obwohl sie mit dieser in den letzten Jahren nicht den engsten Kontakt hatte. Jules Schwester Sophie und deren neuer Partner sind jedoch sehr erfreut über Jules Besuch und nehmen sie mit offenen Armen auf. Überhaupt scheint die Insel Rügen Jule willkommen zu heißen. Sie findet Freunde und schon bald auch einen Job und vielleicht noch mehr, denn Jules möglicher Arbeitgeber ist wirklich attraktiv.

Marie Merburg entführt den Leser in ihrem Roman auf die Insel Rügen. Ein toller Handlungsort bildet also schon einmal die Grundlage dieser schönen, teilweise witzigen, immer unterhaltsame und auch romantischen Geschichte. Für kleinere Verwicklungen wird auch gesorgt und so darf sich der Leser auf wirklich unterhaltsame Lesestunden freuen.

„Inselleuchten“ ist leichte Lektüre, die einfach nur das Herz erfreut und Lust auf Sommer, Sonne und Meer macht.

Copyright © 2018 by Iris Gasper
IG
Top 50 Bewerter 185 Bewertungen
War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue