Bewertungsdetails

Gegenwartsliteratur 3202
Luftgitarre für die Seele!
Gesamtbewertung
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert
 
5.0
Charaktere
 
5.0
Sprache & Stil
 
5.0
Nina Blazon - Liebten wir - Ullstein

Moira und Danae, zwei Schwestern, wie sie nicht unterschiedlicher sein könnten:
Kompetente Anwältin mit Sirenenerscheinung gegen Gelegenheits-Fotografin mit Understatement.
Eine, die immer wusste, was sie will und eine, die einen pfadlosen Weg geht.
Wo sie können gehen sie sich aus dem Weg, Moira hat sogar ein Extra-Handy mit Danaes Nummer darauf..
Leonid schleppt Moira mit zu seinem Elternhaus, die Familie hat sich versammelt, um die neue Freundin kennenzulernen, sogar die altersschwache Oma Aino wird dafür aus dem Heim geholt.
Moiras Stand ist nicht der Beste, Vergleiche mit der Ex-Freundin werden gezogen und als Danae unerwartet auftaucht, kippt die Lage so schnell, wie Sahne in der Sonne. Sie tut etwas Unglaubliches mit Leon, ihr korallenroter Lippenstift ist Zeuge..
Wenig später sieht sich Moira mit der plötzlich sehr mitteilsamen Aino auf der Flucht. Der eben entwendete Schmuck der Verwandtschaft wird gegen zwei Finnland-Tickets eingetauscht.
Aino hat etwas zu verstecken und umschifft ihr Geheimnis, wie die Fähre die Untiefen nach Helsinki. Aino ist clever, aber die stark gehbehinderte Dame mit eingeschränkter Lungenfunktion ist auf Moiras Hilfe angewiesen. Die Austellung einer verstorbenen Künstlerin dient ihr als Wegweiser. Nach einem Museumsbesuch machen sie einen jungen Mann ausfindig, in dessen Wohnung sie sich einfach einquartieren und Aarto lässt sich in die Suche nach dem fehlenden Puzzleteil miteinbeziehen. Moira weiß nicht, was sie von dem wortkargen Musiker in Lederjacke und Sturmfrisur halten soll..
Die beiden setzen Himmel und Hölle in Bewegung, um Aino nach ihrer Spursuche in die Vergangenheit zu helfen, manchmal haarscharf an der Grenze ihrer Möglichkeiten.
Als Aino die letzte Information bekommt, verschwindet sie..
-----------------------------------------
Einerseits bin ich glücklich so ein schönes Buch gelesen zu haben und andererseits traurig, weil es schon vorbei ist. Es ist spannend und mitreissend, ein Buch der Sehnsüchte: Luftgitarre für die Seele!

War diese Bewertung hilfreich für dich? 2 0

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue