Dörte Jensen: Friesenbrise. Sonne, Sand und Sehnsucht

Dörte Jensen: Friesenbrise. Sonne, Sand und Sehnsucht

 
0.0
 
5.0 (1)
474   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Dörte Jensen: Friesenbrise. Sonne, Sand und Sehnsucht
ET (D)
2017
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9781546724018

Informationen zum Buch

Seiten
224

Sonstiges

Originalsprache
deutsch
Erster Satz
Weißt du eigentlich, was du von mir verlangst?

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Region
Kontinent
Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

In der Pension Friesenbrise verliebt sich Haukes Bruder Sören in die exzentrische Sängerin Madame. Als sie nach einem umjubelten Konzert auf Norderney zusammenbricht, entdeckt Saskia ein schreckliches Geheimnis. Wird Madame ihren Erfolg mit dem Leben bezahlen? Wer ist der geheimnisvolle Fremde, den sie nicht vergessen kann? Glamour, Karriere und eine schwere Schuld.

Karte

Move Map
Start/Ziel tauschen

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0  (1)
Charaktere 
 
5.0  (1)
Sprache & Stil 
 
5.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
5.0
Charaktere 
 
5.0
Sprache & Stil 
 
5.0

Aufregung auf Norderney

"Sonne, Sand und Sehnsucht" ist mittlerweile das 5. Buch aus der Buchreihe Friesenbriese. Ich habe mich in der Friesenbriese, einer gemütlichen Pension auf Noderney sofort wohlgefühlt. Obwohl ich Quereinsteigerin bin und noch kein Buch aus dieser Reihe kenne, aber man braucht wirklich keine Vorkenntnisse, um diese Geschichte so richtig genießen zu können.

Der Inhalt: Die exzentrische Sängerin Madam macht in der Pension Friesenbrise Station. Und Haukes Bruder Sörens verliebt sich in sie. Dann bricht die Sängerin nach einem umjubelten Konzert auf Noderney zusammen. Und Saskia entdeckt ein schreckliches Geheimnis. Setzt Madame für ihre Karriere ihr Leben aufs Spiel? Und außerdem scheint es da noch mehr Geheimnisse in Madams Leben zu geben. Irgendetwas scheint sie schwer zu belasten, denn sie hat schwere Schuld auf sich geladen..........

Ich habe mich in der Friesenfriese bei Hauke und Saskia sofort wohlgefühlt. Bin am Nordseestrand spazierengegangen und habe mir den Wind um die Nase wehen lassen. Der Schreibstil der Autorin ist klasse und man befindet sich sofort mitten in der Geschichte. Den Mananger von Madame finde ich furchtbar, er manipuliert alle Menschen um sich herum. Und dann ist da Madame, hinter deren Maske sich der wahre Mensch verbirgt. Und es ist interessant zu beobachten, wie in Sörens Nähe der wirkliche Mensch zum Vorschein kommt. Es es ein hartes Leben, wenn man im Rampenlicht steht und immer funktionieren soll. Und dann der Zusammenbruch. Es es gibt da Gott sei Dank jemand der an sie glaubt und ihr zu Hilfe kommt. Ich habe mich auf Norderney pudelwohl gefühlt.

Eine wunderbare unterhaltsame, auch spannende Lektüre, die mir vergnügliche Lesestunden beschert hat. Das Cover versetzt einen sofort richtig in Urlaubsstimmung. Man würde am liebsten sofort seine Koffer packen. Gerne vergebe ich 5 Sterne und freue mich auf den nächsten Roman der Autorin. Die Vorgänger werde ich sicher noch lesen, denn ich will doch wissen, wie alles seinen Anfang genommen hat.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue