Sándor Márai: Ein Hund mit Charakter

Sándor Márai: Ein Hund mit Charakter

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
1701   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Sándor Márai: Ein Hund mit Charakter
Verlag
ET (D)
2001
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Csutora
ET (Original)
2001
ISBN-13
9783492270281

Informationen zum Buch

Seiten
249

Sonstiges

Übersetzer/in

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Es wird weiße Weihnachten geben. Seufzend beschließt der Herr, das Fichtenbäumchen, das dieses Jahr noch dürftiger ausgefallen ist, mit den schon etwas zerschlissenen Sternen und den abgeplatzten Kugeln zu schmücken. Denn die Dame des Hauses besteht auf dem zarten Duft nach Nadeln und Wachs, der Festlichkeit und familiäre Intimität verheißt. Nicht nur sie, auch Theres, die Köchin, der Hausmeister Herr Zsambolya und die Cousinen sind von jener freudigen Erwartung, die vage auf Erfüllung hofft. Entgegen der Abmachung begibt sich der Herr dann doch noch am Nachmittag mit seinen letzten 100 Pengö in der Tasche in die verschneite Stadt, an den glitzernden Auslagen vorbei geradewegs in den Zoo. Und am Hundezwinger sieht er sich plötzlich einem hinreißenden, zotteligen schwarzen Stück Fell auf vier tolpatschigen Beinen gegenüber, das sein Leben und das der Dame von Grund auf verändern wird. In seinem charmant-selbstkrititschen Vorwort sinniert S ndor M rai darüber nach, wie ausgerechnet er der Versuchung erliegen konnte, einen veritablen Hunderoman zu schreiben. Ein Fest - nicht nur für Liebhaber von Vierbeinern.

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue