Nicholas Drayson: Kleine Vogelkunde Ostafrikas

Nicholas Drayson: Kleine Vogelkunde Ostafrikas

 
3.7
 
0.0 (0)
946   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Nicholas Drayson: Kleine Vogelkunde Ostafrikas
Verlag
ET (D)
2008
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
A Guide to the Birds of East Africa
ET (Original)
2008
ISBN-13
9783499248146

Informationen zum Buch

Seiten
304

Sonstiges

Originalsprache
englisch
Erster Satz
"Ah, ja", sagte Rose Mbikwa, den Blick nach oben gerichtet, auf den großen, dunklen Vogel mit dem eleganten Schwanz, der hoch über dem Parkplatz des Nairobi-Museums dahinzog.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Ein bezaubernder Liebesroman, den man mit einem Lächeln zuklappt Mr. Malik ist ein warmherziger, schüchterner Mann mit einem großen Geheimnis: Er ist bis über beide Ohren verliebt in Rose, die Leiterin der örtlichen Gruppe von Vogelbeobachtern. Während er noch überlegt, wie er die Dame seines Herzens als Begleiterin zum jährlichen Nairobi Hunt Ball gewinnen kann, trifft der charmante Draufgänger
Harry Khan in der Stadt ein. Auch er hat bald ein Auge auf Rose geworfen und möchte sie ebenfalls
zum Ball einladen. Da schreiten die Gentlemen aus Mr. Maliks Club ein und schlagen den beiden
Rivalen eine Wette vor ..

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
3.7
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0  (1)
Charaktere 
 
4.0  (1)
Sprache & Stil 
 
3.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
3.7
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0
Charaktere 
 
4.0
Sprache & Stil 
 
3.0

Vogelkunde Ostafrikas

Nachdem mir der Einstieg in die Geschichte schwer fiel, ist es doch noch zu einem Lesevergnügen geworden. Ähnlich wie bibse sehe ich in dem Buch auch keinen Liebesroman. Allerdings empfand ich die Austauschbarkeit der Vögel nicht als störend, sondern eher sinnbildlich. Zur Erklärung: es geht um eine Wette. Mr. Malik und Harry Khan buhlen um die Gunst der Leiterin der örtlichen Vogelbeobachtungsgruppe. Es wird eine Wettbewerb zwischen den beiden Männern gestartet. Wer bis zu einem bestimmten Datum die meisten Vögel in Kenia erkennt, darf die Dame des Herzens zu dem jährlich stattfindenden Ball einladen.

Es ist richtig, die Vögel könnten auch Autos, oder Geld, oder was auch immer sein. Denn das ist für mich der Kern dieser Geschichte. Kommt es darauf an die meisten Vögel zu zählen? Ist es der Sinn im Leben immer erster zu sein? Wie fair waren denn die eingesetzten Mittel?

Der Ausflug in die tatsächliche Welt Kenias, die neben der ganzen Vogelsuche beschrieben wurde, hat mir ausgesprochen gut gefallen, allerdings muss man schon gut zwischen den Zeilen lesen. Hat man sich an den naiven Schreibstil gewöhnt, erwartet einen eine vergnügliche Geschichte

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue