Armistead Maupin: Mehr Stadtgeschichten

Armistead Maupin: Mehr Stadtgeschichten

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
1913   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Armistead Maupin: Mehr Stadtgeschichten
Verlag
ET (D)
1993
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
More Tales of the City
ET (Original)
1980
ISBN-13
9783499134425

Informationen zum Buch

Seiten
326

Serieninfo

Sonstiges

Übersetzer/in
Erster Satz
Die Valentinskarte war ein selbstgemachter Mischmasch aus viktorianischen Engelsköpfen mit Flügeln, gepressten Blumen und rotem Flitter.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Endlich: Mehr Stadtgeschichten, alte und neue Fans von Armistead Maupin, dem "Balzac unserer Zeit" (Hamburger Abendblatt) haben Gelegenheit, sich bei der Begegnung der Sekretärin Mary Ann Singleton mit dem teuflischen Kult zu gruseln (und zwischendurch heftig zu kichern): sich mit Michael "Mouse" Tolliver Sorgen darüber zu machen, ob seine Hoffnungen auf eine glückliche Zukunft mit Jon, dem Gynäkologen, berechtigt sind; das bisher geheime Anagramm im Namen der Vermieterin Anna Madrigal zu entschlüsseln und über Dutzende irrwitziger Mißgeschicke, die den Leuten in San Francisco widerfahren, zu lachen oder zu weinen.

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue