Javier Marias: Mein Herz so weiß

Javier Marias: Mein Herz so weiß

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
1410   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Javier Marias: Mein Herz so weiß
Verlag
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783423125079

Informationen zum Buch

Seiten
346

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Wenige Tage, nachdem sie von der Hochzeitsreise zurückgekehrt war, erschießt sich die frischverheiratete Frau im Badezimmer ihrer Eltern mit der Pistole des Vaters. Die Frau wäre Juans Tante gewesen - oder auch nicht, denn wäre sie am Leben geblieben, hätte Ranz ihre Schwester nicht geheiratet, wäre Juan nicht geboren worden.

Juan, der Ich-Erzähler, hat selber gerade geheiratet. Ein leichtes Gefühl der Beklemmung lässt ihn nicht los, er empfindet - bei aller Liebe zu seiner Frau - doch den Zustand der Ehe als unnatürlich, die gemeinsame Wohnung als künstlich. Zu dieser Zeit erfährt er auch erst vom gewaltsamen Tod seiner Tante - zuvor hatte er angenommen, sie wäre an einem Unfall gestorben. Auch ist plötzlich die Rede von einer dritten Frau, einem Aufenthalt seines Vaters in Kuba, der Juan nicht bekannt war. Auch wenn er die Geschichte nicht wirklich wissen will - er weiß zuviel, um nicht auch den Rest wissen zu wollen. Aber es ist seine Frau, Louisa, der Ranz eines Tages das schreckliche Geheimnis verrät....

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue