Michael Köhlmeier: Nachts um eins am Telefon

Michael Köhlmeier: Nachts um eins am Telefon

 
0.0
 
0.0 (0)
785   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Michael Köhlmeier: Nachts um eins am Telefon
Verlag
ET (D)
2005
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
ISBN-13
9783552060203

Informationen zum Buch

Seiten
112

Sonstiges

Originalsprache
deutsch
Pressestimmen
"Michael Köhlmeiers neues Buch ist ein Glaubensbekenntnis: Geschichten und das Geschichtenerzählen sind ihm Lebens-, nein: Überlebensmittel - wie gut, daß davon auch die Leserinnen und Leser Stärkung erlangen!"
O.P. Zier, Die Presse

"Michael Köhlmeier präsentiert sich in diesem Band auf dem Höhepunkt seiner Kunst. Lyrisch, auf ihr Wesentliches verdichtet, wirken die Geschichten wie eine Flaschenpost aus dem Dunkel der Nacht."
Klaus Kastberger, Falter
Erster Satz
Für meine gegenwärtige Verfassung ist es günstig, dass Caligula an Selbstzweifeln leidet.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Das Telefon ist der beste Freund des Einsamen, und Telefongespräche nach Mitternacht sind Unterhaltungen mit Geistern. Der Erzähler telefoniert mit Freunden, wie dem übergewichtigen Caligula oder der schönen Jetti, seiner alten Liebe, aber auch mit Wildfremden, die er in der Republik der Schlaflosen antrifft. Aus gut zwei Dutzend Telefongesprächen setzt sich dieses Buch zusammen, aus hingebungsvoll gepflegter Paranoia, aus Großstadtneurosen, aus Erinnerungssucht und anderen Süchten.
Michael Köhlmeiers herausragende Qualität als Erzähler beruht auch darauf, dass er es versteht, sehr genau hinzuschauen, mit dem Blick von jemandem, der die Menschen liebt, weil er gar nicht anders kann, in ebenso zarter wie brutaler Genauigkeit.

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue