Philip J. Davis: Pembrokes Katze

Philip J. Davis: Pembrokes Katze

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
2406   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Philip J. Davis: Pembrokes Katze
Verlag
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Thomas Gray, Philosopher Cat
ISBN-13
9783596106462

Informationen zum Buch

Seiten
159

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Am ehrenwerten Pembroke College der geschichtsträchtigen Universität Cambridge taucht eines Tages eine Katze auf, die sich dort häuslich niederläßt und schon bald von den Dozenten liebevoll betreut wird. Getauft wird sie auf den Namen Thomas Gray, nach einem englischen Dichter des 18. Jahrhunderts. Thomas Gray, die Katze, die man zunächst für einen Kater hält, freundet sich insbesondere mit Dr. Lucas Fysst, einem Mathematikhistoriker, an und nimmt an dessen Leben und Lehren lebhaft teil. Alsbad gebiert Thomas Gray mehrere Kätzchen, was aber nicht dazu führt, daß man die als Kätzin enttarnte Katze etwa umtauft....

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue