Cecelia Ahern: P.S. Ich liebe Dich

Hot
 
4.0 (2)
 
4.9 (26)
7055 1

Benutzer-Bewertungen

23 Bewertungen mit 5 Sternen
26 Bewertungen
 
88%
 
8%
 
4%
2 Sterne
 
0%
1 Stern
 
0%
Gesamtbewertung
 
4.9
Plot / Unterhaltungswert
 
4.9(26)
Charaktere
 
4.9(26)
Sprache & Stil
 
4.9(26)
Zurück zum Beitrag
Ratings
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Kommentare
23 Ergebnisse - zeige 1 - 5
1 2 3 4 5
Reihenfolge
Gesamtbewertung
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert
 
5.0
Charaktere
 
5.0
Sprache & Stil
 
5.0
Ich stand oft im Bücherladen davor und habe überlegt ob ich es mir kaufen soll. Ich habe es mir dann zu Weihnachten gewünscht. Und innerhalb weniger Tage hatte ich es durchgelesen. Ich war sehr berührt von dem Buch, und oftmals hätte ich weinen können. Doch dann musste ich schon fast wieder über die Geschehnisse lachen. Ich finde das Buch toll. Ich hätte nicht gedacht, dass das Buch so spannend und bewegend ist, da es doch um Gerry's Tod geht und um Holly, die damit zu recht kommen muss.
K
War diese Bewertung hilfreich für dich? 2 0
Gesamtbewertung
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert
 
5.0
Charaktere
 
5.0
Sprache & Stil
 
5.0
Ich habe das Buch auf Englisch gelesen und ich muss ehrlich sagen ich bin total begeistert von diesem Buch. Ich hab wirklich bei einem Satz gelacht und beim nächsten geweint. Ich kenn kein anderes Buch bei dem man gleichzeitig lachen und weinen kann. es ist zwar eine traurige Geschichte, die auf irgendeiner Weise lebendig rüber gebracht wird, aber trotz allem ist sie aufmuntern und spannend. Man ist genauso gespannt wie Holly was wohl als nächstes in den Briefen stehen wird. Ich konnte mich richtige in die Rolle der Holly hinein versetzen und daher kann ich dieses Buch nur empfehlen.
S
War diese Bewertung hilfreich für dich? 1 0
Gesamtbewertung
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert
 
5.0
Charaktere
 
5.0
Sprache & Stil
 
5.0
Einmal drückt sich Holly den blauen Baumwollpullover ihres Mannes Gerry ins Gesicht und spürt seinen vertrauten Geruch in die Nase steigen. Das ist wie ein Schlag in die Magengrube - ein Schlag, nach dem sie sich sofort übergeben muss. Denn Gerry ist tot, und nun beginnt die härteste Zeit in Hollys Leben. Aber Gerry hat sich einen Trick ausgedacht, mit dem er Holly auch nach seinem Tod noch trösten kann. Denn er hat ihr Briefe hinterlassen, in denen Aufgaben stehen, die seine Frau erfüllen soll. Einfache Dinge sind das zumeist: sich endlich eine neue Nachttischlampe kaufen etwa. Oder Karaoke singen. Und am Ende hat es der tote Gerry geschafft, Holly wieder zum Leben zu erwecken.

Dies ist auf jeden Fall eines der besten Bücher, das ich in den letzten Jahren gelesen habe! Ich habe es verschlungen. Eigentlich hatte ich es in der Hand und nachdem ich gelesen hatte, dass es dabei um den Tod eines geliebten Menschen geht und um die Bewältigung der Trauer, habe ich beschlossen, dass es kein Buch ist das ich lesen möchte. Ich gebe zu: ich lese nicht gerne Bücher, die mich traurig machen. Ich lese, um mich gut unterhalten zu lassen, um in eine andere Welt einzutauchen oder mich von einem Krimi packen zu lassen. Aber wenn es zu traurig oder grausam wird, dann ist das nichts für mich. Dann aber wurde dieses Buch soo hoch gelobt, da konnte ich einfach nicht widerstehen. Außerdem ist es ja von der Tochter des irischen Ministerpräsidenten geschrieben! Ich lieeebe Irland! Dann hatte ich es bestellt und war aber nicht zu hause als es geliefert wurde. Mein (zukünftiger) Mann hat einfach angefangen die ersten Seiten zu lesen (Frechheit!) und mir dann am Telefon erzählt, dass er direkt weinen musste... Und so ging es mir auch: ich habe viel geweint bei diesem Buch, es ist unglaublich ergreifend geschrieben. Und doch ist es zwischendurch wieder so leicht und die Seele wird gestreichelt, dass man zwar unheimlich starke Gefühle beim Lesen nachempfindet, aber es bleibt kein fader Nachgeschmack oder lang anhaltendes schlechtes Gefühl. Das Buch ist also absolut empfehlenswert! SUPER! Ein riesiges Kompliment an die Autorin! Diese Gratwanderung zu schaffen! Und Gefühle so wunderbar zu beschreiben....
M
War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0
Gesamtbewertung
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert
 
5.0
Charaktere
 
5.0
Sprache & Stil
 
5.0
Cecelia Ahern schreibt so tief berührend über Liebe und Trauer und dabei so lebendig über das Glück, wie wir es noch nie gelesen haben.

Über das Buch von Cecelia Ahern habe ich schon viel gehört und auch gelesen und so bin ich total neugierig geworden. Mein Mann konnte schließlich meine großen Augen nicht mehr mit ansehen und so lag das Buch eines Tagen auf dem Frühstückstisch, als Geschenk von ihm.

Der Debütroman von Cecelia Ahern, der gleichzeitig in 15 Sprachen übersetzt wurde, hielt in meinen Augen das, was ich mich von ihm vorgestellt hatte.

Er ist, um es in einem Wort zu sagen: Phantastisch!

Der Roman ist aufwühlend, herzergreifend, lustig, emotional geschrieben und es macht Spaß, ihn zu lesen. Ich konnte mich nur schwer losreißen von dem Buch und hätte es am liebsten in einem Stück durchgelesen. Schließlich wollte ich wissen, ob Holly es schafft, ihre Trauer zu besiegen und neu ins Leben zu starten.

Natürlich versucht man auch zu überlegen, was wäre wenn. Was wäre, wenn man seinen geliebten Partner verliert. Könnte ich nach so einem Schema leben? Immer auf den nächsten Brief wartend? Sich dem was da drin steht beugen? Es ist schwer zu sagen, ob man genau so handeln würde oder ob nicht.

Ich empfehle dieses Buch jedem, der Romantik mag, gern träumen möchte und vielleicht auch gerade traurig ist.

PS: Taschentücher habe ich aber keine gebraucht.
S
War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0
Gesamtbewertung
 
5.0
Plot / Unterhaltungswert
 
5.0
Charaktere
 
5.0
Sprache & Stil
 
5.0
Also - ich habe das Buch zu Weihnachten bekommen und fand es einfach SUPER!!!! Es ist unfassbar, das Cecilia soooo gut schreiben kann! Ich habe geheult und gelacht - manchmal sogar kurz hintereinander.... Aber eigentlich wollte ich dieses Buch nicht haben - es war in meinen Augen igendwie eine "Schnulze" - aber so kann man sich irren. Meine Schwester hat es mir geschenkt und ich war so begeistert, das sie es auch gleicht gelesen hatte. Ich habe es auch regelrecht einer Freundin von mir "aufgedrängt" - sie mag eigentlich keine "Love-storries" , aber auch sie war begeistert! Es gibt schon ein zweites Buch von Cecilia - ich glaube mich erinnern zu können das es "Für immer - vielleicht" heißt.
K
War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0
23 Ergebnisse - zeige 1 - 5
1 2 3 4 5

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue