Selim Özdogan: Trinkgeld vom Schicksal

Selim Özdogan: Trinkgeld vom Schicksal

 
0.0
 
0.0 (0)
815   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Selim Özdogan: Trinkgeld vom Schicksal
Verlag
ET (D)
2003
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783746619170

Informationen zum Buch

Seiten
192

Sonstiges

Originalsprache
deutsch
Erster Satz
Die ersten zwei oder drei Minuten konnte ich im Halbdunkel nicht entscheiden, ob es ein Mann oder eine Frau war.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

"Sandburg Schreiben ist wie Sandburgen bauen. Du setzt dich hin und baust etwas und willst, daß es schön wird, du gibst dir Mühe mit dem Ding. Vielleicht bekommst du einen Sonnenbrand, hast Durst und schwitzt, aber du kannst völlig darin versinken, diese Burg zu bauen, es ist eine schöne Beschäftigung. Es geht nicht darum, daß Leute vorbeikommen und dein Werk bewundern, aber es ist fein, wenn ab und an einer stehenbleibt, um es sich anzusehen. Irgendwann stellst du fest, daß du deine Zeit mit dieser Sandburg vertrödelt hast, während die andern gearbeitet und Geld verdient haben. Und nun bist du fast schon gezwungen, Eintritt zu nehmen, wenn jemand kommt, um sich deine Sandburg anzusehen." Selim Özdogan "Es ist ein besonderes Talent, zu merken, wann man glücklich ist. Zu merken, wann man glücklich war, kann jeder." Selim Özdogan beschwört solche perfekten Momente im Leben: den Kick einer Pille oder Berührung, eines Lachens oder Schweigens. Seine Geschichten, Beobachtungen und Szenen rufen die träumerische, gelassene Atmosphäre einer Nacht am Lagerfeuer hervor: Man hört zu, ist melancholisch, albern, nachdenklich, entspannt und erinnert sich am nächsten Tag weniger an das, was geredet wurde, als eben an - die Stimmung.

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue