Halldór Laxness: Weltlicht

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
2171   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Halldór Laxness: Weltlicht
Verlag
ET (D)
1955
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Heimsljós
ET (Original)
1940
ISBN-13
9783869300092

Informationen zum Buch

Seiten
646

Sonstiges

Übersetzer/in
Erster Satz
Er steht mit einer Seeschnepfe und einem Strandläufer am Ufer unterhalb des Hofes und sieht dem Spiel der Wellen zu.

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Olafur Karason ist ein Fremdling. Seine Leidenschaft und sein Talent gelten einzig der Dichtkunst. In den Augen seiner Mitmenschen ist er daher nur ein Faulpelz, der Krankheiten vortäuscht und auf Kosten anderer lebt. Was immer er versucht und wohin er sich auch zurückziehen möchte, seine Umgebung duldet ihn nur voller Unwillen. Von seinen Eltern verstoßen, wächst Olafur als Gemeindepflegling heran. Auf einem Bauernhof muss er schwere körperliche Arbeit verrichten, leidet unter Hunger und menschlicher Kälte. Später lebt er in ärmlichen Verhältnissen an der Seite einer ungeliebten Frau, seine Kinder sterben, wegen Vergewaltigung kommt er ins Gefängnis. Dort hat er eine Vision, und nach seiner Entlassung erfüllt sich doch noch sein Traum von Schönheit und Vollkommenheit.

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue